Abécédaire des vos vins bio !

ABC Ihrer Bioweine!

Mit dem Team bieten wir Ihnen ein kleines ABC zum Thema Bio-Wein. Voll voraus!

HAT

Aligoté : Weiße Rebsorte, die nur in der Appellation „Bourgogne Aligoté“, Bouzeron und Crémant de Bourgogne zugelassen ist.

Aviner: "spülen" Sie Ihr Glas mit der nächsten Cuvée (normalerweise ein Roter oder Weißer aus einem anderen Jahrgang oder einem anderen Winzer) und gießen Sie die Flüssigkeit weg, bevor Sie sich ein Glas einschenken.

B

Bacchus-Dionysos :
Gott des Weins, der Reben und der Freuden. Er hält oft einen Thyrsus in der Hand, umgeben von Weinreben und Efeu und gekrönt von einem Tannenzapfen.

VS

Keller : „Die Kellertreppe ist der sicherste und angenehmste Weg in den Himmel“, Doktor Ozanon. Die ideale Temperatur für einen Keller liegt zwischen 10 und 12°C.

Caudalie: Maßeinheit, die es ermöglicht, die Mundlänge eines Weins zu bestimmen. Es wird in Sekunden mit einer Geschwindigkeit von einer Caudalie pro Sekunde gezählt.

D

Dom Pérignon : (1639–1715) der berühmteste der Weinbaumönche. Er ist der erste Mann aus der Champagne, der einen Weg entdeckt hat, Weißwein aus schwarzen Trauben herzustellen. Dann gelang es ihm dank der Erfindung des Korkens, die Gärblasen zu erhalten und war der Schöpfer des prickelnden Champagners, wie wir ihn heute kennen.

E

Abbeeren

Trennung von Stielen und Trauben vor der Weinbereitung.

F

Blatt : Ein Blatt = 136 Liter

G

Frost :
Es gibt zwei Methoden, um das Einfrieren zu bekämpfen: Besprühen mit Wasser oder Erhitzen. Auch die sehr umstrittenen Planen gegen Verdunstung kommen zum Einsatz.

H

Heißer : derjenige, der die Kapuze trägt.

Hotteriau: Es gibt auch Hotteriot und Hottriau.

ich

INAO: Das National Institute of Origin and Quality oder (Akronym seines früheren Namens National Institute of Appellations of Origin) ist eine Einrichtung, die Erzeuger unterstützt, die sich an Qualitätsverfahren beteiligen.

J

Javelle : kleines Bündel von Rebensprossen.

K

Kir : Name des Domherrn von Dijon (und auch Bürgermeister der Stadt), der einen Blanc-Cassis mit 1/3 Sahne für 2/3 Aligoté anbot.

L

Hefe : In der Önologie bezieht sich Hefe auf tote Hefen (und möglicherweise einige Pflanzenreste), die sich nach der Gärung am Boden des Behälters absetzen.
Von diesem Begriff stammt auch der Name der Weinfarbe (Purpurrot).

M

Jahrgang : Wein aus der Ernte eines einzigen Jahres.

NICHT

Nebukadnezar : Flasche mit einem Fassungsvermögen von 15 Litern.

Ö

Oxidation : Jeder Wein unterliegt mit zunehmender Alterung einer langsamen Oxidation, die zu einem Fehler werden kann, wenn der Wein anormal und plötzlich der Luft ausgesetzt wird.

P

Rankgitter : Ausbreiten von Zweigen in guter Lage.

Q

Quarteau oder Quartaut : Kleines Fass, ursprünglich ein Viertel Muid, mit unterschiedlichem Fassungsvermögen je nach Region.

R

Trauben : Weltweit werden 550 Millionen Doppelzentner Trauben produziert, von denen 77 Millionen zur Herstellung von Tafelwein verwendet werden. 9 werden zu Rosinen verarbeitet. Spanien ist der größte Produzent...

S

Sarment : Neuer Weinzweig.

T

Rückschnitt : Er findet zwischen Dezember und März statt.

U

Verwendet : Ein Wein, der mit zunehmendem Alter seine Eigenschaften verloren hat

v

Ernte : 100 Tage nach der Blüte.

W

Der #WineMorning , der einzige digitale Nachrichtenmorgen rund um Wein, Spirituosen & Mixologie!

Y

Yquem: Jahrgang 1811, die teuerste Flasche Weißwein der Welt, wurde 2011 in London für 85.000 Euro verkauft.

Finden Sie alle Ihre Oé-Weine aufoeforgood.com

Zurück zum Blog