Du liège naturel issu de forêts FSC pour nos bouchons Oé

Naturkork aus FSC-Wäldern für unsere Oé-Verschlüsse

Die Entwaldung ist eine Geißel, die die Umwelt bedroht: Im Amazonas beispielsweise wurden seit Anfang 2020 (und bis Ende April) nicht weniger als 1.300 Quadratkilometer Wald abgeholzt, das entspricht 1.800 Fußballfeldern. Es ist traurig. So können wir zusammenkommen, um das Spiel zu verändern, und es beginnt mit Flaschen guten Oé-Weins und ihren Korken aus FSC-Wäldern!


Topo auf dem FSC-Siegel (Forest Stewardship Council)

Das FSC-Label wurde von einer NGO gegründet, die nach dem Erdgipfel in Rio 1993 gegründet wurde. Die Mission: die Lungen der Erde zu schützen und eine anspruchsvolle, effiziente und unabhängige Zertifizierung zu fördern. Die Wälder werden regelmäßig kontrolliert und die Betriebe auch darauf, dass die Vorgaben eingehalten und buchstabengetreu angewendet werden.


Die Zahlen rund um das FSC-Label

FSC-Wälder machen derzeit 5 % der Wälder weltweit aus. In Frankreich liegen sie 2017 bei 0,2 %. Das ist nicht viel, aber schon ein erster Schritt. Und 27 Jahre nach seiner Gründung steht das FSC-Label für:

  • 195 Millionen Hektar zertifiziert
  • 33.000 FSC-zugehörige Unternehmen
  • und das alles in 83 Ländern

Quelle: WWF

In Frankreich sind seit der Einführung des Labels im Jahr 2007 40.000 Hektar und 800 Unternehmen FSC-zertifiziert!


Wie kann man Dinge ändern? 

Wir können die Grenzen auf unserer Waage verschieben, indem wir uns entscheiden, nicht zu viel zu konsumieren, nur das zu kaufen, was wir brauchen UND mit dem FSC-Siegel in Bezug auf das Holz Ihrer Möbel, Accessoires, Korken auf Ihren Flaschen usw. Wir laden Sie ein, sich vor dem Kauf über die Korken Ihrer Weinflaschen zu informieren. In jedem Fall bescheinigen wir bei Oé, dass unsere Korken ökologisch sind, aus Naturkork hergestellt sind, aus FSC-Wäldern in Portugal stammen und jeweils 302 g CO2 absorbiert haben.


Ich lerne mehr über Flaschen und Wein Oé!


Zurück zum Blog