Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Biodynamik, dem ökologischen Landbau einen Schritt näher

Heute beschäftigen wir uns mit einem etwas komplexen Konzept: der Biodynamik.

Landwirtschaftliche Methode, die hauptsächlich auf die Rebe angewendet wird, ohne Verwendung von Pestiziden oder chemischen Düngemitteln und unter Berücksichtigung des Rhythmus der Jahreszeiten und der Natur. „laut Larousse.

Um mehr über Biodynamik zu erfahren, sprachen wir mit Nicolas Joly, einem Pionier der Biodynamik; Frédéric Geschikt (Präsident des biodynamischen Labels DEMETER France); Gérard Laurent, ein DEMETER-zertifizierter Winzer. Die drei sprachen mit uns mit großem Respekt über die Natur!

Laut Nicolas Joly: „Das Leben gehört nicht der Erde, aber das Leben ist ein Geschenk an die Erde.“ Diese Vision bietet eine andere Perspektive für den Umgang mit der Erde.

Was ist der Unterschied zum ökologischen Landbau?

Die Nuance ist subtil, aber wichtig: Der biologische Landbau lässt die Natur zum Ausdruck kommen, während die Biodynamik, wie Frédéric Geschikt erklärt, „kleine Mengen an Material verwendet, um positive Impulse auf den Boden oder die Rebe und damit gesündere Pflanzen zu haben.

Die Umstellung auf biologisch-dynamische Landwirtschaft erfolgte für ihn in Etappen. Alles entstand aus einer einfachen Beobachtung: "etwas (ein Unkrautvernichtungsmittel) auf den Boden zu legen, das Pflanzen tötet, wenn ich Pflanzen anbauen wollte, erschien mir nicht schlüssig."

Die Biodynamik durchläuft ein echtes (Wieder-)Erlernen der Landbewirtschaftung . Durch die Beobachtung, durch die Interpretation des Aussehens der Blätter oder des Bodens passt der Winzer seine Gesten an. Gérard Laurent verbringt 3 Stunden am Tag in seinen Reben, um sie zu beobachten und ihre Bedürfnisse zu verstehen. Er lernte auch wieder, wie man natürlichen Kompost verwendet und wie man ihn herstellt.

Bei der Anpflanzung von „Gründünger“ (Klee, Rettich, Hülsenfrüchte etc.) steht die Biodiversität im Mittelpunkt. Letztere reichern den Boden nicht nur mit Stickstoff an, sondern bringen auch Insekten und Regenwürmer in den Boden.

Die Ergebnisse der Biodynamik können sowohl von den Winzern gesehen werden, die erkennen, dass die Reben gesünder sind, als auch auf wissenschaftlicher Ebene. Die Idee ist, wieder zu lernen, wie man den Boden bearbeitet. Winzer verwenden den Mondkalender, um zu wissen, wann bestimmte Aktionen auszuführen sind. Sie passen sich auch dem Wetter an. Krankheiten gibt es, und ich wollte wissen, wie ein biodynamischer Winzer sie behandeln kann. „ Eine Krankheit sollte nicht bekämpft, sondern verstanden werden

In der Biodynamik wird eine Krankheit durch die wirksame Anwendung von Behandlungen behandelt . Der Winzer wird mehr auf die Sprühqualität der Behandlung als auf die Quantität achten. Auch eine Behandlung mit „alternativer Medizin“ (wie bei uns Menschen) ist möglich. So verwendete Gérard letztes Jahr zur Behandlung von Mehltau (eine weit verbreitete Krankheit bei Reben, die die Blätter befällt) ätherisches Süßorangenöl.

letzten Artikel

Soziales Engagement bei Oé

Soziales Engagement bei Oé

„Mach mir einen Kaffee und diese Fotokopien“ . Wenn dies die süße Stimme Ihres Chefs ist, die wie die Stimme von Miranda in dem Film „Der Teufel trägt Prada“ in Ihrem Kopf erklingt, ist es Zeit, Ihr Geschäft zu ändern!
Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Teil 2)

Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Teil 2)

Wenn Sie eifrige Studenten des Blogs sind, freuen Sie sich sicherlich auf diesen Artikel. Ich würde sogar sagen, das...
Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Eines Morgens im August las ich wie üblich die BBC. Seltsame Angewohnheit werden Sie mir sagen... Kurz gesagt, darum...

In Verbindung stehende Artikel

Biodynamik: Darf man nackt durch die Weinberge gehen?

Biodynamik: Darf man nackt durch die Weinberge gehen?

Worüber reden wir, wenn wir über „Biodynamik“ reden? Eine neue Technik zur Revitalisierung von Bio-Feldern und -Reben? Von einem aktuellen Trend? Wir geben Ihnen ein Topo!
Neue landwirtschaftliche Perspektiven: Urbane Landwirtschaft und Frankreich im Jahr 2017

Neue landwirtschaftliche Perspektiven: Urbane Landwirtschaft und Frankreich im Jahr 2017

Das ist es ! Hier sind wir ! Auf diese Zeit des Jahres haben wir uns alle gefreut!! Nein, nicht im Sommer: DIE INTERNATIONALE LANDWIRTSCHAFTSSCHAU! Der richtige Ort vom 25. Februar bis 05. März. Diese Woche wurde unser Social-Media-Feed mit Selfies überschwemmt, die stolz neben Marguerite, der Star-Limousin-Kuh der Show, aufgenommen wurden. Ja, diese Veranstaltung verbindet den Städter wieder mit Nutztieren und lokalen Produkten und er ist STOLZ. Es ist vor allem eine Gelegenheit, die Arbeit von Tausenden von Landwirten hervorzuheben und mit ihnen über ihr tägliches Leben und ihren Sektor zu diskutieren.
Die Rolle von Böschungen, Gräben und Entwässerungskanälen in Weinbergen

Die Rolle von Böschungen, Gräben und Entwässerungskanälen in Weinbergen

Oh! Mit der Erderwärmung ist es nicht jeden Tag rosig für die Rebe... Sie ist Dürren ausgesetzt , wiederholt mehr oder weniger heftigen Regenschauern . Kurz gesagt, zu einem leicht aus dem Gleichgewicht geratenen Thermometer, was sich direkt auf die Bodenqualität auswirkt . Zu bewahren und die Kontrolle der Qualität und des Vorhandenseins von Wasser im Boden, Böschungen, Kanäle und Gräben sind wirksame Verbündete. Lassen Sie uns für eine kleine Erklärung gehen!
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen