Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Die Nase des Weins und seine Aromen in der biologischen Önologie

"Es ist ein Felsen! ... es ist ein Gipfel! ... Es ist ein Umhang!"

Was sage ich, ist es ein Kap? … Es ist eine Halbinsel! »


Spricht Sie dieses Zitat an? Es ist natürlich Cyrano De Bergerac, der den gleichen Namen trägt wie unser berühmter Côtes-de-Bergerac . Apropos Wein, reden wir über die Nase des Weins !


Geruchsgenuss, eine Reise mit geschlossenen Augen

Der Geruch des Parfüms Ihrer Mutter, der Geruch von Toast, der Ihre Nase kitzelt, wenn Sie aufwachen, der Geruch von Salzwasser, der Familienurlaub ankündigt ... es gibt Tausende von Gerüchen , sie sind universell und doch so persönlich. Wir lieben !


Riechen ist neben Sehen , Hören, Tasten und Schmecken einer unserer fünf Sinne . Sehr praktisch zum Erfassen von Informationen, es ist vor allem eine echte Quelle der Freude . Wir alle haben einen Geruch, der uns wie Schnee in der Sonne schmelzen lässt...


Die olfaktorische Funktion wird beim Kochen häufig verwendet, ebenso wie das Sehen. An alle großen Fans von Top Chef, Sie haben sicherlich bemerkt, dass die Gerichte zuerst nach dem Dressing beurteilt werden und die Köche dann eine tolle Zeit haben, den Teller zu riechen, als würden sie die Zusammenfassung eines Buches lesen. Es gibt auch Restaurants , in denen man mit geschlossenen Augen oder im Dunkeln isst, um sich hauptsächlich auf den Geschmack und die Gerüche konzentrieren zu können . Vielleicht haben auch Sie zu Hause Blindtests gemacht und dabei mit geschlossenen Augen spielerisch ein Gericht oder Getränk am Geschmack oder Geruch erkannt. Bei Oé machen wir das gerne von Zeit zu Zeit. Wenn Sie dies nicht tun, empfehlen wir es, es ist sehr lustig und wer weiß, vielleicht werden Sie ein Experte für Önologie !


Damit sich alle einig sind und Sie in Ihre Erinnerungen eintauchen, lassen Sie uns über das Lotto der Gerüche sprechen. Dieses berühmte Brettspiel, bei dem Sie Ihrer Nase vertrauen müssen, um herauszufinden, was sich hinter jedem Geruch verbirgt. Es unterstrich unsere Kindheit und ließ unsere Sinne reisen .


Wenn wir heute über Gerüche sprechen , dann deshalb, weil Wein ein Meister auf diesem Gebiet ist. Die berühmte Verkostungsphase , bei der Sie neugierig und lustvoll (und diesmal ohne Mäßigung) die Nase über Ihr Glas Wein beugen.


Die Aromen des Weins, ein Wörterbuch der Gerüche


Es gibt Flüssigkeiten, die schmecken und doch nicht riechen. Wasser zum Beispiel. Wenn Sie mit verbundenen Augen ein Glas Wasser einatmen, werden Sie wahrscheinlich sagen, dass Sie nichts fühlen. Andererseits hat Wasser einen Geschmack und so überraschend es scheinen mag, es gibt sogar einige, die kein Wasser mögen.


Mit Wein kein Risiko, mit verbundenen Augen können Sie sicher sein, dass Ihre Nasenlöcher gekitzelt werden. Machen Sie sich auf den Weg zur Reise, die Weinaromen sind zahlreich.


Es gibt viele Getränke, die einzigartig sind, ihr Geschmack und Geruch ändern sich nicht. Es gibt Tausende von Weinsorten. Zwischen den verschiedenen Rebsorten , den verschiedenen Terroirs , den verschiedenen Regionen, den verschiedenen Klimazonen , den verschiedenen Weinbereitungsmethoden usw. werden Sie immer wieder von der Vielfalt dieses Getränks mit tausend und einer Überraschung überrascht sein.


Kommen wir zurück zu unseren Schafen und vor allem zu unseren Aromen . Ein guter Biowein entsteht aus Trauben, die von seinem Winzer mit Liebe angebaut und gekeltert werden . Trauben enthalten von Natur aus ebenso vielfältige wie köstliche Aromen . Je nach Rebsorte , also der Rebsorte, verändern sich die Aromen . Wenn Sie mit dem Begriff der Rebsorte nicht vertraut sind und Schwierigkeiten haben, ihn zu verstehen, ist es ganz einfach, es ist, als ob die Traube der Hund und die Rebsorte die Hunderasse wäre. Zwischen einem Chiwawa und einem Deutschen Schäferhund unterscheiden sich die Größe, die Kraft oder die Geschwindigkeit. Kurz gesagt, vieles trennt sie und doch sind sie beide Hunde. Bei der Traube ist es dasselbe, zwischen einem Pinot Noir , einem Cabernet-Sauvignon , einem Chardonnay oder einem Merlot , die Nuancen mit bloßem Auge erst im Glas wahrzunehmen.


Körperlich lassen sich die Rebsorten durch ihre Größe , durch die Dicke ihrer Schale oder durch ihre Farbe unterscheiden . Einige Trauben sind an extreme Bedingungen besser angepasst, andere sind zerbrechlicher und erfordern besondere Aufmerksamkeit. Die Rebsorten haben daher bevorzugte geografische Gebiete, in denen sie ihr volles Potenzial perfekt entfalten können. Merlot und Cabernet Sauvignon haben die Bordeaux-Region zu ihrem Lieblingsland gemacht, Pinot Noir regiert im Burgund , Riesling schätzt besonders das Elsass und die provenzalische Sonne ist perfekt für Ugni Blanc . . Wie Sie sicher verstanden haben, geben Ihnen die Rebsorten gute Hinweise auf die Region , in der Ihr Wein produziert wurde, und geben Ihnen auch Hinweise auf die Aromen , die Sie riechen können.

Bei Emmanuel haben die Reben das Glück, das Land mit dem Lavendel zu teilen.

Und im Glas wie geht das?


Die Winzer sind wahre Druiden, sie beherrschen die Kunst der Weinbereitung perfekt und kennen die Eigenschaften der Rebsorten, die sie anbauen, in- und auswendig . Um das perfekte Getränk zuzubereiten, stellen sie eine Mischung aus Aromen und Charakteren zusammen , um Ihnen einen Wein nach ihrem Bild anzubieten .


Die Rebsorten und die Terroirs sind die Hauptakteure in den fruchtigen , blumigen und pflanzlichen Aromen des Weins. Wir sprechen eher von Kräutertee mit Jasmin oder roten Früchten und doch verströmt Malbec , die Hauptrebsorte der AOC Cahors , die Frische von Jasmin und Heidelbeere.


Wein ist ein Getränk voller guter Überraschungen, die Nase mancher Weine ist so angenehm, dass man sich kaum traut, sie zu probieren. Unser Corbière s mit seiner englischen Bonbonnase hinterlässt eine sehr süße und zarte Erinnerung . Genießen Sie es gekühlt als Aperitif, begleitet von rohem Gemüse und einer Mayonnaise-Sauce oder hausgemachtem Hummus , es ist köstlich!


Corbières rosé Oé
Die Corbières

10,90 €



Auch bei der Weinbereitung kann der Winzer auf sein Know-how zählen , um die Aromen des Weins zu entfalten . Die Aromen von frischen Früchten können sich zum Beispiel zu Aromen von getrockneten Früchten entwickeln, gekocht oder gedünstet .


Haben Sie schon einmal von tertiären Aromen gehört?


Es handelt sich um holzige , verbrannte, empyreumatische Aromen , die während der Reifung des Weins auftreten , einem Stadium, das zwischen der alkoholischen Gärung und der Flaschenabfüllung liegt . Bei jungen Weinen dauert die Reifung nur kurze Zeit (1 bis 2 Monate), sodass die tertiären Aromen schlecht entwickelt sind und die primären und sekundären Aromen am präsentesten sind. Weine mit einer längeren Reifung (ein Jahr und mehr) ermöglichen die Entwicklung des Weins, die Milderung der Tannine und das Auftreten von Tertiäraromen . Das Aufziehen des Weins in Holzfässern ermöglicht es Ihnen auch, eine holzige Seite zu bringen und ihm eine schöne kontrollierte Oxidation zu bieten , damit er eine gute Reife hat . Zwischen einem Spitzenwein und einem Wein, der sauer wird, ist nur ein Schritt . Es ist das Talent des Winzers , der spricht, um große Weine zu machen .


Verwöhnen Sie Ihre Nase und Ihren Gaumen, indem Sie unsere Auswahl an guten Bio-Weinen mit betörenden aromatischen Düften probieren . Entdecken Sie unsere Weißweine , unsere Rotweine , unsere Roséweine und unsere Schaumweine , perfekt für eine gute Verkostung mit Freunden und Familie!


Liquid error (product-grid-item line 107): product form must be given a product

ab


letzten Artikel

Soziales Engagement bei Oé

Soziales Engagement bei Oé

„Mach mir einen Kaffee und diese Fotokopien“ . Wenn dies die süße Stimme Ihres Chefs ist, die wie die Stimme von Miranda in dem Film „Der Teufel trägt Prada“ in Ihrem Kopf erklingt, ist es Zeit, Ihr Geschäft zu ändern!
Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Teil 2)

Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Teil 2)

Wenn Sie eifrige Studenten des Blogs sind, freuen Sie sich sicherlich auf diesen Artikel. Ich würde sogar sagen, das...
Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Eines Morgens im August las ich wie üblich die BBC. Seltsame Angewohnheit werden Sie mir sagen... Kurz gesagt, darum...

In Verbindung stehende Artikel

Biowein, Naturwein & biodynamischer Wein: Gibt es einen Unterschied?

Biowein, Naturwein & biodynamischer Wein: Gibt es einen Unterschied?

Biowein, Naturwein & biodynamischer Wein: Gibt es einen Unterschied: „Am, stram, gram, pic and pic und colegram, am, stram, gram, pic!“ Es ist manchmal einfacher, das Los zu ziehen, als eine Wahl zu treffen, besonders wenn Sie nicht alle Schlüssel in der Hand haben. In diesem Artikel laden wir Sie ein, die Besonderheiten jedes einzelnen zu sehen, damit Sie bei Ihren nächsten Verkostungen keine Chance mehr haben.
So lagern Sie Ihren Wein richtig

So lagern Sie Ihren Wein richtig

Zwischen den nicht immer überzeugenden Reifehinweisen auf dem rückseitigen Etikett und denen dieses mehr oder weniger sachkundigen Nachbarn ist es oft schwierig, sich in Sachen Weinlagerung zurechtzufinden! Und doch ist es ein grundlegendes Element, damit es sich beim Öffnen der Flasche am besten ausdrückt.
Verkostung: die Tränen und Beine des Weins

Verkostung: die Tränen und Beine des Weins

Ihre Beine sind sehr schön, schlank und fallen gut. Keine Sorge, wir sprechen über Weine. Beine und Tränen kommen in Ihrem Glas zusammen, aber nicht bei allen Weinen. Diese beiden Begriffe beziehen sich auf dasselbe: die Spuren, die der Wein an der Seite des Glases hinterlässt.
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen