Oé, nous lançons le "Programme Oé pour la biodiversité" !

Oé, wir starten das „Oé-Programm für Biodiversität“!

Seit einiger Zeit denken wir darüber nach, ein Programm aufzusetzen, um unsere Mission, Gutes mit Gutem zu tun, einen Schritt weiter zu bringen. Es ist tatsächlich da, wir präsentieren Ihnen das „Oé-Programm für Biodiversität“ ;-)


Erstellen Sie ein Programm, um unseren Ansatz weiter zu verfolgen

Vor einigen Monaten haben wir unsere biologischen und engagierten Weine auf den Markt gebracht , die wir Ihnen in 100% recycelten und recycelbaren Verpackungen zusenden. Ein engagierter Wein? Was ist das ? Nun, wir haben an eine Flasche gedacht, die vom Inhalt bis zum Behälter 360° stimmig ist: ohne Verschluss, weil ihre Zusammensetzung umweltschädlich ist; ein Naturkorken aus einem FSC-Wald in Portugal; ein recyceltes, recycelbares Etikett , nicht mit Chlor gebleicht und mit einem wasserlöslichen Klebstoff befestigt; ein pestizidfreier Wein , getestet an 425 Molekülen; ein biologischer, guter und veganer Wein, der 60 km von Lyon entfernt in den Pierres Dorées abgefüllt wird; und zum Schluss eine Recyclingflasche , leicht (405g) und möglichst aus dem Pfand . Um mehr über unsere Flaschen zu erfahren, geht es hier .

Und wir wollten noch weiter gehen, indem wir das Oé-Programm für Biodiversität ins Leben gerufen haben.

Die Mission ? Sensibilisierung unserer Gemeinschaft für Umweltfragen und Unterstützung unserer Winzer, in ihren Bemühungen immer weiter zu gehen, um einen nachhaltigen Weinbau zu fördern, der die Biodiversität zugunsten einer gesunden und positiven Produktion nutzt.



Umgeben Sie sich mit Partnern, um relevante Maßnahmen vorzuschlagen

Um das beste Erlebnis zu bieten, haben wir uns entschieden, uns selbst zu umgeben. Unsere Partner sind die Liga zum Schutz der Vögel (LPO) Rhône-Alpes Auvergne , eine Vereinigung, die sich für den Artenschutz und die Sensibilisierung aller für die Umwelt einsetzt; und das Lyoner Start -up Biomede , das anbietet, Böden bei Bedarf von Schwermetallen zu analysieren und zu entgiften.

Sie unterstützen uns jeweils in unterschiedlichen Aspekten:

  • Das LPO leitet uns an, die Biodiversität an Land und in der Luft zu bewahren
  • und Biomed e über das Leben im Untergrund.



Konkret bedeutet das Oé-Programm:

  • Vom LPO organisierte und geleitete Konferenzen auf dem Feld (in den Weinbergen), bei unseren Oé-Winzern oder in unseren Räumlichkeiten in Lyon,
  • Führungen in den Weinbergen zur Sensibilisierung für die vorhandene Biodiversität und deren Auswirkungen auf die Entwicklung der Reben und angrenzenden Pflanzen,
  • Eine Analyse der Böden und der vorhandenen Biodiversität in den Reben unserer Winzer und Beratung zur Verbesserung der Bodenqualität durch Biomede
  • Ständiges Bewusstsein unserer Winzer

Interne Finanzierung

Um unser Programm durchzuführen, haben wir uns entschieden, 1 % unseres Umsatzes dafür zu verwenden . Dieses Budget ermöglicht es, die Kosten unserer Sensibilisierungsveranstaltungen zu decken und unseren Oé-Winzern eine Analyse ihrer Böden und der vorhandenen Biodiversität anzubieten.

Wir sehen uns in den Netzwerken, um die Abenteuer des Programms zu verfolgen :-)

      Zurück zum Blog