Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Oé feiert ein Jahr Schließfach


Hey, wir haben einen Geburtstag zu feiern! Und nicht irgendeine, denn es ist die der Kaution. Vor einem Jahr haben wir uns auf ein großes Abenteuer eingelassen. Die Hinterlegung überall in Frankreich auf den neuesten Stand zu bringen. Nach mehreren Monaten und viel Entschlossenheit haben wir als erste Weinmarke in Frankreich das Pfand wieder eingeführt. Dafür haben wir uns auf mehrere Partner verlassen, die uns in unserer Initiative gefolgt sind. Am Anfang waren wir nur wenige, und heute haben wir viele Partnerschaften mit lokalen Partnern in ganz Frankreich geschmiedet. Nach und nach baut der Oé-Vogel das Nest der Ablagerung und wir ziehen mit Ihnen Bilanz über die im vergangenen Jahr erzielten Fortschritte .

Ach ja, und die Anzahlung

Das Schließfach bei Oé

Die Vorteile der Anzahlung 

Sie alle kennen es und es gibt es schon sehr lange, in einigen Städten Frankreichs aufgegeben und insbesondere im Elsass aufbewahrt, das Pfand dient der Wiederverwendung von Flaschen, nachdem sie verwendet wurden. Durch die Wiedereinführung des Pfands in der Welt des Weins in der Größenordnung Frankreichs ist es unser Ziel, unseren CO2-Fußabdruck zu minimieren und durch die Bewertung unserer Flaschen auf die Kreislaufwirtschaft zu setzen . Die Kreislaufwirtschaft verwendet Ressourcen nach Gebrauch wieder, anstatt sie wegzuwerfen. Die Wiederverwendung von Glas ist weniger energieintensiv als das am weitesten verbreitete Recycling von Flaschen im Allgemeinen. Glasrecycling besteht aus dem Brechen und Wiedereinschmelzen von Glas in Öfen, die bis zu 1500 Grad heiß werden können und viel Energie verbrauchen. Um Glas wiederzuverwenden, reinigen unsere Pfandpartner die Flaschen mit heißem Wasser, was 33 % Wasser im Vergleich zu einer neu hergestellten Flasche einspart, den Stromverbrauch um 76 % reduziert und 79 % Gas bei geringerem Treibhauseffekt produziert ( Deroche-Studie, 2009 ) . .

Wenn wir uns mit dem Oé-Team dafür entschieden haben , das Pfand im Weinsektor auf den neuesten Stand zu bringen , ist dies zum Wohle des Planeten. Wir sind immer auf der Suche nach mehr Beständigkeit, um Gutes mit Gutem zu tun, wie zum Beispiel guten Bio-Wein zu produzieren, der die Umwelt respektiert , von den Reben bis zur Abfüllung . Mit der Kaution fördern wir Kurzschlüsse und die lokale Wirtschaft. Wir schaffen Arbeitsplätze, die nicht verlagert werden können, wir reduzieren unseren Glasabfall und sparen Geld für Verbraucher und lokale Gemeinschaften. Das Recycling

35 Euro pro Jahr und Tonne Abfall für Kommunen und Pfand: fast nichts! Solange die Flaschen wiederverwendet werden, sparen Gemeinden Geld. Der Kunde ist auch ein Gewinner, weil er den Preis des Behälters spart und sich für den Planeten einsetzt. Dort treffen sich alle. Genial, oder?

Wiederverwendung

Das Pfandprinzip bei Oé

An dem Prozess sind mehrere Akteure beteiligt: ​​Sie (der Verbraucher), wir oder der Händler, bei dem Sie Ihre Flasche Bio-Wein kaufen , unser Sammelpartner oder unser Händler, das Waschzentrum und unser Abfüller.

Hast du sie schon einmal gesehen? Die in unseren Verkaufsstellen erfassten Flaschen haben einen kleinen Aufkleber am Rand des Etiketts. Ist dies nicht der Fall, weist ein Plakat im Laden darauf hin.

Um alle unsere Verkaufsstellen zu finden, die die Einzahlung vornehmen, ist es hier!

Nach dem Kauf müssen Sie nur noch unsere Bio -Oé-Weine, wie zum Beispiel den guten roten Languedoc , probieren . Sie bringen Ihre konsignierte Flasche zurück in den Laden und die Verkaufsstelle kümmert sich um die Lagerung der Flaschen, bis einer unserer Sammelpartner oder unser Händler sie abholt. Wenn die Mengen groß genug sind, werden sie dann zu einem Waschzentrum bei einem Pfandpartner geschickt. Unser Ziel ist es, durch diese Operation alle unsere Gebiete abzudecken und den Transport zu begrenzen.

Languedoc
Languedoc

10,80 €


Beim Waschen von Mehrwegflaschen werden die Flaschen bei 73° etwa zwanzig Minuten lang mit einer Mischung aus Wasser und Soda gewaschen, um die Etiketten gut zu entfernen. Sie werden dann geblasen und durch eine Kerze geführt, um sicherzustellen, dass kein Wasser oder Klebstoff zurückbleibt. Hast du sie bemerkt? Wenn unsere Flaschen an den Seiten hübsche Vögel ausgeschnitten haben, dann lässt sich das Etikett besser ablösen. Schöne Geschichte, oder?

Einmal gewaschen, sind die Glasflaschen wieder gebrauchsfertig und kehren zu unserem 40 km von Lyon entfernten Abfüller zurück oder werden in der Region belassen, wenn sie Absatzmöglichkeiten für eine neue Verwendung finden. Wir minimieren den Transport, daher unser Wunsch, die Wiederverwendung von Weinflaschen nach dem Waschen vor Ort zu fördern. Wenn unsere Partner keine Verkaufsstellen vor Ort finden, kaufen wir sie für bis zu doppelt so viel wie eine neue Flasche zurück, damit sie zu unserem Abfüller in der Nähe von Lyon zurückkehren. Sehen Sie, das Prinzip des Schließfachs basiert auf vielen Akteuren, die alle ein ebenso wichtiges Glied in einer Kette darstellen.

Möchten Sie mehr über diese Technik erfahren? Wir verraten Ihnen hier mehr, der Flaschenschrank birgt bald weitere Geheimnisse für Sie!

Die Anzahlung für ein Jahr: Wo stehen wir?

Wir arbeiten mit vielen Partnern zusammen, um die Lagerstätte in ganz Frankreich zu entwickeln. Deshalb haben wir uns in verschiedenen Regionen mit Händlern, Schließfachpartnern, Distributoren und Waschzentren umgeben.

Geschäfte, die die Anzahlung machen

Wir begannen mit der Zusammenarbeit mit rund dreißig engagierten Lebensmittelgeschäften, Caterern und Restaurants in Lyon und wollten das Depot auf Paris ausdehnen. Ein Jahr später haben wir unsere Aktivitäten in Lyon, in der Hauptstadt und in vielen französischen Regionen ausgebaut. Heute bieten mehr als 1⁄3 unserer Verkaufsstellen das Pfand an. Ein toller Sieg, nicht wahr?

Geschäfte, die die Anzahlung machen

Unser oberstes Ziel ist zweierlei: dass alle unsere vermarkteten Flaschen wiederverwendbar sind und dass das Glas in unseren Flaschen wiederverwendet wird. Der Weg ist lang und so wie Rom nicht an einem Tag erbaut wurde, arbeiten wir weiterhin Tag für Tag daran, die Lagerstätte in Frankreich zu fördern. Wenn wir auf die Fortschritte in einem Jahr schauen, sind wir stolz!

Unsere Pfandflaschen-Sammel- und Waschpartner

Für das Sammeln und Waschen unserer Pfandweinflaschen haben wir uns mit regionalen Partnern in ganz Frankreich umgeben . 

Seit dem Start des Depots arbeiten wir mit:

Meine Flasche heißt Retouren

Kürzlich haben sich Alpes Consigne in der Region Annecy und Haut la consigne für die Hauts de France zu uns gesellt. Meine Flasche wird zurückgerufen, Uzaje und Bout' à Bout' haben ein internes Waschzentrum, die anderen Partner bringen ihre Flaschen zu einem Waschzentrum, mit dem sie zusammenarbeiten. Dieser Vorgang ist sehr zeitaufwändig, wir müssen warten, bis unsere gelagerten Flaschen zahlreich genug sind, um gewaschen zu werden. Und ja, bei Oé begrenzen wir unsere Reisen und unseren CO2-Fußabdruck so weit wie möglich. Unser Projekt nimmt immer mehr Fahrt auf. Bis heute wurden mehr als 2.000 Flaschen von Rebooteille , unserem Lyoner Partner, gesammelt und gewaschen.

Immer mehr Aufwand für die Einzahlung

Das Team steckt viel Herzblut in die Entwicklung der Anleitung. Wir hören uns die Empfehlungen und Vorschläge unserer Partner an, um unser Konzept zu verbessern. Im Vergleich zu einem Standardmodell wird eine schwerere Flasche in einem Format verwendet, das für alle Waschzentren geeignet ist. Der Grund für diese Wahl? Schwerere Flaschen sind auch stärker und halten länger, manchmal sogar bis zu 50 Wäschen. Die Herausforderung besteht darin, Flaschen zu verwenden, die mehrfach wiederverwendet und je nach Gebiet mit anderen Produzenten gepoolt werden können. Jede Aktion ist bei 360° konsistent.

Im vergangenen Jahr haben wir festgestellt, dass immer mehr Menschen sensibel auf das Pfand reagieren. Und das erfreut unser Herz! Als wir uns entschieden haben, das Pfand wieder auf den neuesten Stand zu bringen, war es unser Wunsch, Initiativen in allen anderen Bereichen der Ernährung anzuregen, sie für Verbraucher neu zu entdecken und möglichst viele Menschen zu einer ethischen und verantwortungsbewussten Konsumweise zu bewegen. Also vielen Dank an Sie, die Sie uns lesen, Kunden und Partner, die Sie uns seit über einem Jahr bei diesem großartigen Projekt begleiten. Wir zählen auf Sie, um über all die großartigen Initiativen zu sprechen, die Sie um sich herum aufblühen sehen, und zögern Sie nicht, uns unter hello@oeforgood.com zu schreiben, um uns Verkaufsstellen in Ihrer Nähe zu nennen, die Weine anbieten möchten versandt.

letzten Artikel

Soziales Engagement bei Oé

Soziales Engagement bei Oé

„Mach mir einen Kaffee und diese Fotokopien“ . Wenn dies die süße Stimme Ihres Chefs ist, die wie die Stimme von Miranda in dem Film „Der Teufel trägt Prada“ in Ihrem Kopf erklingt, ist es Zeit, Ihr Geschäft zu ändern!
Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Teil 2)

Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Teil 2)

Wenn Sie eifrige Studenten des Blogs sind, freuen Sie sich sicherlich auf diesen Artikel. Ich würde sogar sagen, das...
Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Eines Morgens im August las ich wie üblich die BBC. Seltsame Angewohnheit werden Sie mir sagen... Kurz gesagt, darum...

In Verbindung stehende Artikel

Wein und Pfand: Oé führt das Pfand auf Weinflaschen neu ein

Wein und Pfand: Oé führt das Pfand auf Weinflaschen neu ein

Ein guter Wein auf Pfand bei Oh , wir unterschreiben! Und du, was denkst du? Wir hatten ein gutes Feedback zu den Flaschen, die von unseren Partnern aufgenommen wurden, bei denen Sie Ihre Oé-Weine kaufen, und wir wollten Danke sagen!
Meine Flasche heißt Reviens, Spieler im Schließfach in Frankreich

Meine Flasche heißt Reviens, Spieler im Schließfach in Frankreich

Letzte Woche besuchte die Kommunikations- und Marketingabteilung von Oé unseren Partner Meine Flasche heißt Come Back um mehr über das Waschen unserer Weinflaschen zu erfahren, die wir wiederverwenden möchten...
Das Pfand und die Wiederverwendung von Glasflaschen: Warum wir alle anfangen müssen!

Das Pfand und die Wiederverwendung von Glasflaschen: Warum wir alle anfangen müssen!

Anweisung zurücksetzen? Es muss gesagt werden, wir mussten einige Berge überwinden, um dorthin zu gelangen, aber es hat sich gelohnt, wenn man sieht, welche Begeisterung dieses Projekt bei Ihnen, bei unserer Community weckt. Jetzt, wo wir an den Start gehen, wollen wir Ihnen das Thema näher bringen und Sie dafür sensibilisieren, den Reflex des nachhaltigeren Konsums wiederzuentdecken.
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen