Podcast Oé x GrowthMakers : créer une marque cohérente avec ses valeurs

Podcast Oé x GrowthMakers: Schaffung einer Marke im Einklang mit ihren Werten

Vor einigen Monaten wurde Thomas, unser Mitgründer, vom GrowthMakers -Team interviewt. Das Thema ? Wie man eine Marke schafft, die mit ihren Werten übereinstimmt.

  

Growthmakers ist der Podcast, der die besten Methoden der Top 1% der heißesten Startups gibt. Gabriels Ziel ist es, seiner Community schnell umsetzbare Hebel anzubieten. Seit seiner Einführung wurde dieser Podcast mehr als eine Million mal abgespielt, wird mit 5 von 5 bewertet und hat 617 Rezensionen auf iYunes erhalten und wurde zum Management-Podcast Nr. 1 auf der Apple Podcast-Plattform erklärt.

In jeder Folge lässt Gabriel die Marketingstrategien der schönsten Startups Revue passieren. Bei diesem wöchentlichen Treffen mit Marketingleitern können Sie sich mit bewährten Verfahren für Unternehmen eindecken, die sich weiterentwickeln möchten.

Auf der Speisekarte stehen viele Unternehmer wie Jérémy Goillot, Head of Growth von Spendesk , Stan, der VP Sales von Intercom , Jean-Charles und Kevin von Alan , Jonathan, der COO von Aircall , Enzo Avigo von N26 , Hakim Zerhouni von Shine , Jean Moreau Phenix und viele andere, die das Spiel gespielt haben, um ihre besten Growth-Hacking-Tools zu teilen und Feedback darüber zu geben, was für sie funktioniert hat.

Auf der kommerziellen Seite veröffentlichte der Podcast von GrowthMakers sein Baby: den Podcast „ In the Arena “, der jungen dynamischen Führungskräften von Startups sehr bekannt ist.

Erfahren Sie mehr über Thomas, Mitbegründer von Oé

Nach 6-jähriger Tätigkeit in der L'Oréal-Gruppe und 1-jähriger Erfahrung bei Danone war Thomas Mitbegründer von Oé, der engagierten Bio-Weinmarke mit Fx. Für ihn ist Unternehmertum ein wichtiger Hebel, um bei den Herausforderungen von unsere Gesellschaft.

Er wurde von der Zeitschrift Les Echos als einer der Unternehmer bezeichnet, die die Welt verändern wollen .

Während des Austauschs sprachen Thomas und Gabriel über:

• wie Oé vor der Markteinführung unserer Oé-Weine zwei Verträge im Wert von 10.000 Euro unterzeichnete
• wie wir unsere Werte als engagierte Marke gefunden haben
• unser Hack zum Sammeln einer Datenbank mit 600 E-Mails vor dem Start
• warum wir von Anfang an auf SEO gesetzt haben und welche Ergebnisse wir erzielt haben

 

Um sich in der Folge wiederzufinden, geht es hier:

  • 02:41: Warum wir unsere Weinmarke geschaffen haben und wie wir unsere ersten Kunden geworben haben (Akquisitionskanäle, SEO, soziale Netzwerke usw.)
  • 08:55: Die 3 B2B- und B2C-KPIs, denen wir folgen
  • 10:19 Uhr: Warum wir uns entschieden haben, B2B zu werden und Box-Abonnements zu stoppen
  • 12:05: Wie wir von 2 auf 7 Mitarbeiter gekommen sind
  • 13:42: Wie wir eine Marke geschaffen haben, die unseren Werten entspricht
  • 17.45 Uhr: Wie wir vorgingen Wachstum und Ethik
  • 20:12 Uhr: SEO: 70 % unserer Akquisitionen
  • 22:05 Uhr: Die beiden Hacks, die gut abgeschnitten haben: 600 E-Mails per Petition und Vertragsunterzeichnung vor dem Launch unserer Weine
  • 28:20: Thomas' Lieblingsbuch, seine Newsletter, seine Ratschläge
Zurück zum Blog