Rencontre avec Franck et Véronique Terral

Treffen mit Franck und Véronique Terral

Mit 25 entschieden sie sich, ihr Weingut zu kaufen und ihren Wein biologisch zu produzieren. Treffen mit Franck und Véronique!

Wie würdest du dich selbst beschreiben?
Wir sind leidenschaftlich, wir treffen gerne Menschen und teilen gute Zeiten mit unseren Freunden und Lieben.

Wie sind Sie zum Weinberg gekommen?
Franck : Wir haben Véronique in der Landwirtschaftsschule kennengelernt. ️Meine Eltern waren keine Winzer und ich bin hierher gekommen, weil ich einen echten Zugang zur Natur hatte. Mein Onkel war Winzer und ich verbrachte die Ferien bei ihm; Dort habe ich angefangen, im Weinberg zu arbeiten!

Véronique : Mein Vater hat Wein verkauft, aber er war kein Winzer. Als ich dann an der Landwirtschaftsschule ankam, gefiel es mir und ich wollte dort weitermachen.

Was ist die Geschichte des Schlosses ?
V : Am Anfang des Abenteuers haben wir versucht, ein paar Hektar Reben zu kaufen, um unseren Wein zu produzieren. Wir haben schnell gemerkt, dass es viel Arbeit war!

F: Wir waren damals 25 und dachten, wir wüssten viel, aber wenn wir heute hinschauen, sehe ich, dass wir viel gelernt haben! ( lacht ) Also haben wir 4 oder 5 Weingüter besucht, wir wollten einen Ort finden, an dem wir einen guten Wein mit einem sehr guten Terroir herstellen können. Wir haben dieses Gut 2006 gekauft, in dem es seit 60 Jahren Wein gibt. Es ist ein Anwesen mit vielen Restaurierungsarbeiten: Wir haben hier fast bei Null angefangen.

Was lässt dich morgens aufstehen?
V: Selbständiges Arbeiten motiviert!
F: Wir haben diese Möglichkeit, unsere Zeitpläne und unsere Aktivitäten zu wählen. Wir haben die Chance zu tun, was wir wollen!

- Warum haben Sie sich für Bio entschieden?
V: Die Domain war schon beim Kauf organisch, wir wollten unbedingt weitermachen. In der Schule und in unseren Praktika wurde uns nie etwas über Bio gesagt. Infolgedessen war die ersten 4 Jahre ein Techniker unser Bio-Berater, hat uns begleitet und begleitet. Für uns war schnell klar, dass wir im ökologischen Landbau tätig sind!

- Wie zeichnet sich Ihr Wein in 3 Worten aus?

Wir machen eher leichte und fruchtige Rotweine. Es passt zu allem! Es ist ein Alltagswein, der zu zu stark in Soße gereichten Gerichten vermieden werden sollte. Es ist eine Mischung aus 60 % Merlot, 20 % Cabernet, 20 % Malbec, der Merlot bringt diese leichte, seidige und fruchtige Seite. Der Cabernet verleiht dem Wein Struktur und der Malbec verleiht ihm würzige Aromen.

- Was sind die Projekte der Domain?
Eines unserer Projekte beschäftigt sich mit der Frage der Biodynamik. Wir werden die Dinge in dieser Richtung auf der Ebene des Weinbergs in die Wege leiten. Außerdem müssen wir die Gebäude erweitern, weil uns die Lagerflächen ausgehen. Wir haben auch die Idee, neben dem Anwesen eine Gîte zu errichten!

Zurück zum Blog