Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Topo auf den Korken Ihrer Weinflaschen

Der Korken ist derjenige, der beim Entkorken einer Flasche dieses sanfte „Plopp“ erzeugt. Hier sprechen wir über sechs verschiedene Korken, ihre Besonderheiten und ihre Auswirkungen auf die Umwelt.

Kork-, Agglomerat-, Schrauben-, Glas-, Zuckerrohr- und Kunststoffstopfen

Der Korkverschluss. Es ist naturbelassen und aus Korkeichenrindenplatten geschnitten. Es ist effizient, stark und undurchlässig für Flüssigkeiten, es lässt eine kleine Menge Sauerstoff durch, damit sich der Wein in der Flasche entwickeln und sanft reifen kann. Diese haben wir für unsere verantwortungsbewussten Flaschen ausgewählt. Sie bestehen aus Naturkork und stammen aus FSC-Wäldern. Sein einziger Nachteil: Es kann von den TCA-Bakterien angegriffen werden, die dem Wein den „Korkgeschmack“ verleihen.

Der Schraubverschluss. Es besteht aus Aluminium mit einer Zinnbeschichtung und einer wasserdichten Versiegelung und wird bereits in Australien, den Vereinigten Staaten, Neuseeland und der Schweiz eingesetzt. Wir verwenden es wenig in Frankreich. Keine Weine mehr mit Korkgeruch, sie bewahren Aromen und Geschmack besser. Es kann jedoch nicht für Lagerweine (die wir im Keller reifen lassen) verwendet werden.

Die agglomerierte Kappe. Es wird aus Resten von Naturkork durch Formen oder Extrudieren hergestellt. Es ist elastisch und wasserdicht. Der Kork in kleinen Stücken wird mit einem Bindemittel agglomeriert und wird für junge Trinkflaschen verwendet, da er dem Wein nicht ermöglicht, sich zu entwickeln, wie dies bei einem Korkstopfen der Fall wäre.

Der Zuckerrohrkorken ist sehr neu und wird aus Pflanzen hergestellt, die aus Zuckerrohr gewonnen werden. Ihr Rohstoff ist erneuerbar und ihr CO2-Fußabdruck ist am Ende der Produktion gleich Null. Sein Schwachpunkt, es wird im Allgemeinen in Südamerika hergestellt, der Transport ist daher schädlich für den Planeten. Im Gegensatz dazu werden Zuckerrohrpflanzen auf sozial verantwortliche Weise angebaut, mit minimalen Auswirkungen auf die Nahrungsmittelversorgung und Entwaldung.

Der Glasstopfen. Es ist neu und ermöglicht es Ihnen, die Flasche in einem Clip zu verschließen. Vollständig recycelbar, garantiert es auch die Reinheit der smarten Aromen! Der Verschluss und die Flasche sind sexy und dienen als Wasserkrug, sobald die Flasche leer ist. Er eignet sich perfekt für Weine ohne Reifung, entspricht aber nicht lagerfähigen Weinen, die in der Flasche atmen müssen.

Der synthetische Kork. Es wird für schnell trinkbare Weine und auf Low-End-Flaschen verwendet, sein Preis trotzt jeder Konkurrenz. Für seine Herstellung wird viel Energie benötigt: etwa 1 Tonne Öl für 13.000 Flaschen Wein. Schön, nicht wahr?

Ach was kaufen? Alle Stecker haben ihre Vor- und Nachteile. Wir bevorzugen immer noch Naturkorken aus FSC-Wäldern ;-) #BuvezBien

letzten Artikel

Soziales Engagement bei Oé

Soziales Engagement bei Oé

„Mach mir einen Kaffee und diese Fotokopien“ . Wenn dies die süße Stimme Ihres Chefs ist, die wie die Stimme von Miranda in dem Film „Der Teufel trägt Prada“ in Ihrem Kopf erklingt, ist es Zeit, Ihr Geschäft zu ändern!
Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Teil 2)

Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Teil 2)

Wenn Sie eifrige Studenten des Blogs sind, freuen Sie sich sicherlich auf diesen Artikel. Ich würde sogar sagen, das...
Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Eines Morgens im August las ich wie üblich die BBC. Seltsame Angewohnheit werden Sie mir sagen... Kurz gesagt, darum...

In Verbindung stehende Artikel

Oé stellt seine neuen engagierten Flaschen vor

Oé stellt seine neuen engagierten Flaschen vor

Im vergangenen September haben wir unsere Namensänderung in Oé mit unseren ersten drei Bio-Weinen (einem Rot-, einem Rosé- und einem Weißwein) angekündigt, die Hand in Hand mit unseren Oé-Winzern hergestellt werden. Parallel zur Präsentation unserer Weine arbeiteten wir bereits an den neuen Flaschen mit all dem Feedback, das Sie uns während Ihrer Verkostungen gegeben haben. Mit Stolz und Freude präsentieren wir daher unsere zehn neuen Cuvées und eine neue Website. Wir träumten von etwas Einfacherem, Ihnen den besten Wein anzubieten und das alles unter dem gleichen Namen: Oé!
Oé, die erste Weinmarke in Frankreich, die das Pfand wieder einrichtet

Oé, die erste Weinmarke in Frankreich, die das Pfand wieder einrichtet

Das ist es, es ist zurück zur Schule! Und um mit dem richtigen Fuß zu beginnen, haben wir einige großartige Neuigkeiten, an denen wir seit Monaten arbeiten, um sie anzukündigen: Wir führen sie wieder ein Flaschenpfand im Weinbereich 👏🏻 Neben der Freude, die erste Weinmarke zu sein, die das Depot eingerichtet hat, ist es unser Ziel, uns auf die Kreislaufwirtschaft zu konzentrieren. und unseren CO2-Fußabdruck reduzieren .
Treffen mit Délibio, Lyons Zero-Waste-Caterer!

Treffen mit Délibio, Lyons Zero-Waste-Caterer!

Unser Délibio-Partner und Caterer engagiert sich seit mehreren Monaten für die Organisation Zero-Waste-Events in der Region Lyon . Von der Entwicklung der Karte gem Produzenten und Jahreszeiten , zu abwaschbares Geschirr Durchgang durch die Kompostierung von organischen Abfällen , ihr Service ist von A bis Z konzipiert. Um mehr zu erfahren, teilen wir mit Ihnen unseren Austausch mit Romain, Einkaufs-, Qualitäts- und Betriebsleiter bei Delibio. Lass uns gehen !
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen