Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Sauerkraut: Was trinkt man zu diesem elsässischen Gericht?

Sauerkraut , vom deutschen „Sauerkraut“, ist ein Gericht, das in vielen europäischen Ländern zu finden ist, insbesondere von Frankreich bis Rumänien. Es ist auch eines der berühmtesten Gerichte der elsässischen Gastronomie . Im Grunde ist es kein fertiges Gericht, sondern einfach in Salzlake fermentierter Weißkohl .

Es gibt jedoch ein echtes Gericht, das aus Sauerkraut und mehreren Fleisch- und Wurstsorten, einschließlich Würstchen, besteht. Wir sprechen dann von „ garniertem Sauerkraut “.

Die Geschichte des Sauerkrauts

Diese Art der Kohlzubereitung durch Fermentation wurde im 3. Jahrhundert in China erfunden. Es wurde den Erbauern der Chinesischen Mauer serviert, um sie vor der Kälte zu schützen.

Es wird angenommen, dass es Atilla und die Hunnen waren, die das Rezept im Jahr 451 im Elsass verbreitet haben. Daher beginnt Europa wahrscheinlich um dieses Datum herum, Gemüse zu fermentieren, um es besser zu konservieren . Trotzdem hörte man in Frankreich erst im 19. Jahrhundert von garniertem Sauerkraut.

Das Rezept für garniertes Sauerkraut

Es gibt kein Patentrezept für garniertes Sauerkraut. Es geht darum, die Toppings, die Sie mögen, in den gewünschten Anteilen hinzuzufügen. Einfach gesagt, viel Spaß!

Für die Zutaten benötigen Sie:

  • 1 roher Weißkohl,
  • 1 Zwiebel,
  • geräucherter Speck (300gr),
  • gesalzener Kragen (400gr),
  • Würste (aus Montbéliard und Wiener),
  • Lorbeerblätter,
  • Wacholderbeeren,
  • ein paar Nelken, Kümmel,
  • Ein paar Kartoffeln,
  • etwas trockener Weißwein (am besten ein Elsässer Wein, wie Riesling).

Sie können dies mit einem Schaft und einer geräucherten Klinge begleiten.

Schritt 1: das geräucherte Fleisch

Kochen Sie die Klinge und den Schaft in einigen Litern Wasser für 1h30 bis 2h (je nach Größe). Bewahren Sie das Hüllenwasser auf und reservieren Sie das Fleisch.

Schritt 2: Kohl

Die gehackte Zwiebel in einer Pfanne anschwitzen, dann beiseite stellen. Schneiden Sie den Kohl in dünne Streifen und waschen Sie ihn dann 2 oder 3 Mal. Nach dem Abtropfen die Hälfte in eine Terrakotta-Terrine geben. Zwiebel, Lorbeerblatt, Wacholderbeeren und Kümmel dazugeben. Mit zwei Gläsern Kochwasser des Fleisches beträufeln (und wieder auffüllen, falls es noch kocht) und einem Glas Wein. Alles mit dem restlichen Kohl bedecken. Drücken Sie so, dass der gesamte Kohl mit der Flüssigkeit in Kontakt kommt. Schließen Sie die Terrine und stellen Sie sie für 1h30 bei 210 Grad in den Ofen.

Schritt 3: Der Speck und der Kragen

Nach dem Backen die Terrine öffnen und etwa die Hälfte des Kohls entfernen. Fügen Sie den Speck und den Kragen hinzu und bedecken Sie sie dann mit dem Kohl, den Sie entfernt haben. Die Terrine für 2h30 wieder in den Ofen stellen.

Schritt 4: Beenden Sie Ihre Vorbereitung

Den geschnittenen Schinken und die Klinge in die Terrine geben. Achten Sie darauf, dass alles von der Flüssigkeit aufgesogen wird. (Bei Bedarf Fleischsaft hinzufügen). Alles wieder für 10 Minuten in den Ofen stellen.

Kochen Sie die Kartoffeln und fügen Sie sie Ihrem Sauerkraut hinzu. Dasselbe gilt für die Würste (20 Minuten Garen zählen).

Alles, was vor dem Rest gegart wird, muss im Ofen (in der Terrine) bleiben.

Zum Servieren das Fleisch und die Lorbeerblätter entfernen. Das Sauerkraut in einer Schüssel anrichten und das Fleisch in Kuppeln hinzufügen.

Varianten

Anstelle von Wein kann das Gericht auch mit Bier oder Apfelwein heruntergespült werden. Es ist jedoch ratsam, dies während der Verkostung auf das abzustimmen, was Sie trinken möchten.

In ähnlicher Weise ersetzen einige Leute das Fleisch durch Fisch, um ein Sauerkraut aus dem Meer herzustellen.Zögern Sie also nicht, sich über die verschiedenen Rezepte rund um Sauerkraut zu informieren.

Was zu Sauerkraut trinken?

Ein trockener Weißwein

Sauerkraut ist ein ziemlich säuerliches Gericht, also kombinieren Sie es mit einem leichten, trockenen Weißwein . Sie sollten wissen, dass die Kohl-Weißwein-Allianz immer ein Gewinner ist.

Ideal ist es, den im Rezept verwendeten Wein zu trinken.

Da Sauerkraut ein typisches elsässisches Gericht ist, stellen wir die Weißweine dieser Region ins Rampenlicht. Riesling und Sylvaner funktionieren sehr gut. Pinot Blanc wird ein ausgezeichneter Verbündeter mit diesem Gericht sein.

Um mehr über Weißburgunder zu erfahren, widmet sich dieser Artikel dieser Rebsorte.

Andernfalls können Sie sich an Sancerre oder trockenes Vouvray wenden. Schließlich eignet sich ein Chablis auch gut für Burgunder -Liebhaber.

Alternativen zu Weißwein

Der Rotwein

Rotweinliebhaber können beruhigt sein: Sauerkraut kann sehr gut mit den Aromen von Räucherspeck harmonieren. Achten Sie andererseits darauf, die Aromen mit der Säure des Gerichts in Einklang zu bringen. Vermeiden Sie also tanninhaltige Weine. Wir empfehlen geschmeidige Weine, wie Pinot Noirs aus dem Elsass . Ansonsten wählen Sie einen Wein aus Tourraine oder Sancerre.

Bier

Schließlich ist es schwierig, über Sauerkraut zu sprechen, ohne Bier zu erwähnen, einen weiteren Star der elsässischen Terroirs. Wenn Sie mit elsässischen Bieren nicht vertraut sind, wenden Sie sich an deutsche oder belgische Biere, die im Allgemeinen recht kräftig im Geschmack sind.

Cremant d’Alsace

Um im Elsass zu bleiben, ist es durchaus möglich, Wein und Bier gegen einen guten Crémant einzutauschen. Es wird perfekt sein für das Sauerkraut begleiten und mit einigen Tropfen zum Würzen würzen. Und Sie können es sogar mit ein paar Bratäpfeln garnieren. Der Crémant hat die Besonderheit, dem Sauerkraut eine fruchtige und originelle Note zu verleihen.

Crémant bio Oé
Der Crémant

15,80 €


Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen