Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Bereiten Sie ein gutes Tartiflette mit Weißwein zu

Das Tartiflette ist eine Zubereitung, die Sie zum Hauptgericht auf den Tisch stellen können. Es ist ein Gratin aus Kartoffeln, Speck, Zwiebeln und Reblochon-Käse. Um den Gaumen Ihrer Gäste zu erfreuen, können Sie das traditionelle Tartiflette-Rezept durch die Zugabe von Weißwein leicht abwandeln.

Liquid error: product form must be given a product

ab


Zutaten

Um 4 Personen zu verwöhnen, müssen Sie einen Reblochon, einen Esslöffel frische Sahne, 500 g Zwiebeln, ein Kilo Kartoffeln und 200 g Speck haben.

Bereiten Sie auch 15 cl Weißwein und ein Stück Butter zu.

Falls Sie keinen Speck finden oder keinen in Ihrem Kühlschrank haben, können Sie ihn durch gewürfelten geräucherten Schinken ersetzen.

Als Weißwein empfehlen wir besonders Apremont oder einen Weißwein aus Savoyen, um mehr Geschmack zu bringen.

Wenn Sie mehr Personen empfangen, müssen Sie die Menge der Zutaten erhöhen: Bitte halten Sie die Mengen ein, um zu vermeiden, dass ein Tartiflette zu schwer für die Verdauung bleibt.

Warum reblochon?

Reblochon ist ein roher Vollmilchkäse mit ungekochtem Pressteig und gewaschener Rinde.

Für seine Herstellung haben wir die Milch von Kühen der Bergrassen Abondance, Tarine und Montbéliarde ausgewählt. Ein guter Reblochon hat eine orange-gelbe Rinde, die mit einer feinen weißen Mousse bedeckt ist.

Bei der Wahl Ihres Reblochons müssen Sie aufpassen, denn Hersteller können mit Carotin oder Annatto eine künstliche Farbe auf die Rinde bringen. Dies ist der Käse, der für die Zubereitung des Tartiflettes ausgewählt wurde, da der Haselnussgeschmack von Reblochon sehr gut zu Kartoffeln passt.

Wenn Sie statt Reblochon einen anderen Käse nehmen, bekommt Ihr Tartiflette einen anderen Geschmack und sogar einen anderen Namen. Für das Gratin mit dem Morbier erhalten wir eine sehr gute Morbiflette.

Die belgische Gastronomie hat auch das Herve-Käse-Tartiflette als Spezialität.

Geh zum Herd

Beginnen Sie Ihre Zubereitung, indem Sie die Kartoffeln schälen. Tauchen Sie sie für 20 Minuten in kochendes Salzwasser. Um ihr Kochen zu überprüfen, stechen Sie mit einem Messer in eine Kartoffel und wenn sie nicht bricht, ist sie genug gekocht.

Die Kartoffeln abgießen und beiseite stellen. Die Kartoffeln können auch mit Schale gekocht werden, müssen dann aber geschält werden.

Setzen Sie die Zubereitung fort, indem Sie die Zwiebeln in Scheiben schneiden. Sie müssen dann die Butter in einer Pfanne schmelzen und die Zwiebeln anbraten, bis sie leicht gebräunt sind.

Dann den Speck oder Schinken und den Weißwein hinzugeben. Vergessen Sie nicht, diese Zubereitung zu würzen.

Alles gut zehn Minuten köcheln lassen, damit der Alkohol verdunstet. In der Zwischenzeit die Kartoffeln nehmen und in Scheiben schneiden. Nehmen Sie eine Gratinform und legen Sie die Hälfte der Zwiebeln und den Speck auf den Boden.

Teilen Sie die Kartoffeln in Scheiben und gießen Sie die restlichen Zwiebeln und den Speck darüber. Wenn Sie möchten, dass Ihre Kartoffeln den Weißwein perfekt aufsaugen, köcheln Sie ihn mit den Speckstückchen und Zwiebeln, bevor Sie ihn in die Gratinform geben.

Sie können die Kartoffeln auch einige Minuten bei starker Hitze in Butter anbraten, bevor Sie sie in die Gratinform legen. Schneiden Sie den Käse horizontal in zwei Hälften und legen Sie diese vier Reblochon-Stücke mit der Rinde nach oben auf Ihre Zubereitung. Leicht pfeffern, aber nicht salzen.

Sie können sogar einen Esslöffel frische Sahne hinzufügen. Alles im heißen Ofen 20 bis 30 Minuten backen.

Nimm dein Gericht aus dem Ofen, wenn die Zubereitung goldbraun ist und serviere das Weißwein-Tartiflette mit einem grünen Salat und ein paar gut gewürzten Tomaten.

Nach dem Weißwein-Tartiflette

Nach einem guten Essen ist es besser, mit einem Dessert abzuschließen. Nach einem guten Essen wie Tartiflette ist es besser, etwas Obst zu essen. Sie sind viel leichter verdaulich und Sie müssen keine frischen Äpfel servieren.

Sie können eine Erdbeermousse mit Hüttenkäse, ein Fruchttiramisu, eine leichte fruchtige Verrine zubereiten. Wenn Sie ein aufwändigeres Dessert wünschen, können Sie sich an die Zubereitung eines Vanille-Himbeer-Millefeuilles machen. Dieses Dessert wird beim Abendessen für Furore sorgen.

Zum Abschluss dieser Mahlzeit können Sie sich auch einen Teller Käse und ein Glas Wein gönnen. Um die Aromen nicht zu überwältigen, müssen Sie den Wein wählen, der gut zum Käse passt und der den Gaumen Ihrer Gäste nicht verschwendet.

Es ist wichtig, die besten Kombinationen aus Käse, Dessert und Wein zu kreieren.

Liquid error: product form must be given a product

ab


Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen