Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Wein mit Lachs

Lachs ist ein fetter Fisch, reich an Omega-3- Fettsäuren. Sie können es roh, geräuchert, mariniert auf Toast, in Carpaccio nehmen. Es ist auch möglich, ein gekochtes oder sautiertes Lachsgericht zuzubereiten. Nur dieser Fisch kann mit einer Rotweinsauce genossen werden. Sie können diesen Fisch das ganze Jahr über gut auf den Tisch bringen und mit einem guten Wein wird Ihr Essen ein Erfolg. Beim Weineinkauf wird es notwendig sein, sorgfältiger vorzugehen, da nicht alle Weine immer eine perfekte Speise- und Weinpaarung ergeben .

Der andere Lachs

In der Supermarktgasse gibt es nicht nur Lachs aus Norwegen . Diese sehr häufig anzutreffende Lachsart gehört zum Zuchtlachs . Zuchtlachs wird, wie der Name schon sagt, gezüchtet und stammt aus dem Atlantischen Ozean, darunter Norwegen, Alaska, Schottland, Island und Irland. Sie zeichnen sich durch ihr sehr einheitliches orange-rosa Fruchtfleisch aus. Beim Probieren ist der Zuchtlachs zarter und zarter. Zuchtlachs hat auch einen leicht buttrigen Geschmack. Wildlachs stammt aus der Ostsee und dem Pazifischen Ozean. So viele findet man nicht auf dem Markt. Bei den Lachsen aus der Ostsee ist das Fleisch weißer und bei den Lachsen aus dem Pazifischen Ozean ist das Fleisch ausgeprägter, wenn es rot wird. Sein Fleisch hat nicht unbedingt eine einheitliche Farbe und das liegt an ein paar blauen Flecken. Wildlachs zeichnet sich nach dem Garen durch seine pastösere und klebrigere Konsistenz aus. Es ist dieser Lachs, den Sie nehmen müssen, wenn Sie ihn roh essen möchten, weil er magerer ist. Sie können auch Bio-Lachs finden. Diese werden in Käfigen im offenen Meer aufgezogen und ihre Nahrung besteht hauptsächlich aus Bio-Lebensmitteln ohne Drogen oder Farbstoffe wie Mehl, Fischöl und pflanzliche Zutaten. Im Handel erhältliche Bio-Lachse haben ein sehr blassrosafarbenes Fleisch. Ihr Geschmack ähnelt dem Zuchtlachs.

Den richtigen Wein zum Lachs auswählen

Lachs ist ein Fisch mit delikatem und feinem Geschmack, aber dennoch ein sehr fettiges Gericht. Wenn wir oft Weißwein mit Lachs trinken, müssen wir darauf achten, keinen Wein mit den gleichen Eigenschaften zu nehmen. Wenn Sie jedoch ein Lachsgericht mit Austern zubereiten, können Sie eine Flasche Muscadet sèvre-et-Maine öffnen, die runder und frischer im Mund ist. Zu einem Räucherlachs greifen wir auch gerne zu einem duftenden Wein, um diesen Geschmack besser hervorzuheben. In diesem Fall riskieren Sie, Ihr Lachsgericht mit dem starken Geschmack des Weins zu zerquetschen. Bevorzugen Sie zu Räucherlachs einen säurearmen und leichteren Weißwein. Dieser Wein gleicht das Fett des Lachses aus. Sie können auch eine Flasche Pouilly Fumé mitnehmen , um an den Räuchergeschmack von Lachs zu erinnern.

Lachs und junger Weißwein

Wenn ein Lachsgericht auf den Tisch gebracht wird, ist es üblich, eine Flasche jungen Weißweins zu öffnen. Ein trockener Weißwein ist nicht immer sehr ratsam. Die Aromen des jungen Weißweins passen sehr gut zu denen des Lachses. Sie können eine weiße Touraine Montlouis-sur-Loire mit einem Lachsfilet oder einem geräucherten Lachs haben. Dieser Weißwein bringt Frische und Kraft in den Lachs. Zu einem Teller Räucherlachs können Sie auch Rotweine nehmen, die hauptsächlich aus Syrah bestehen, wie Crozes Hermitage, Côtes-Roûtée oder Saint-Joseph. Um den vom Lachs mitgebrachten Geschmack des Meeres hervorzuheben, können Sie einen weißen Pessac-Léognan im reifen Zustand wählen. Seine Frische und die Aromen von kandierten Früchten dieses Weißweins verstärken den Geschmack des Lachses.

Für ein gelungenes Abendessen

Wenn Sie ein Gericht mit Lachs auf den Tisch bringen möchten, ist es möglich, es anders zuzubereiten und es mit einem originelleren Wein zu begleiten. Sie können es sich sogar leisten, einen leichteren Rotwein zu servieren, der nicht zu tanninhaltig ist. Wenn der Lachs fetter ist, können Sie mit der Zubereitung einer Foie Gras-Lachs-Kombination beginnen. Genießen Sie dieses Gericht mit einem leichten Rotwein aus Châteauneuf-du-Pape .

Der in Kräutern marinierte Lachs kann von einer Flasche Rotwein aus Pinot Noir begleitet werden. Die dichten Aromen dieses Geschmacks werden den Geschmack des Lachses nicht überwältigen und die fettige Seite des Fisches ausgleichen. Wenn Sie ein Lachskotelett und seine Nage mit Kräutern zum Abendessen auf den Tisch bringen möchten, kaufen Sie einen Menetou-Salon.

Auch die Vermählung von Roséwein und Lachs kann funktionieren. Für ein Lachssteak können Sie eine Rosé-Flasche Côtes du Roussillon öffnen. Dieser Wein zeichnet sich dadurch aus, dass er aromatischer und würziger ist, aber er wird den Geschmack des Lachssteaks nicht überdecken.

Für ein gelungeneres Abendessen können Sie eine Rotweinsauce zu Ihrem Lachssteak zubereiten. Entscheiden Sie sich für diese Zubereitung eher für einen fruchtigen und säuerlichen Rotwein als für einen Rotwein mit präsenteren Tanninen. Sie können eine Flasche Wein aus Burgund, dem Elsass , der Côte Roannaise oder dem Loiretal mitnehmen.

Entdecken Sie die Weine aus dem Oé-Sortiment, die perfekt zu Lachs passen

Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen