Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Handeln Sie und stimmen Sie für den Planeten

In dieser Zeit des Präsidentschaftswahlkampfs sprechen wir nur über Kaufkraft, Einwanderung, Europa, Atomkraft, Renten und so weiter.

All diese Themen haben einen direkten Einfluss auf unser tägliches Leben, aber sie sind nicht die einzigen. Biodiversität auch - Ah bah Flöte ... würden wir nicht sagen .

Da sich weniger als 3 % der Mediendebatte auf Umweltthemen konzentriert, ist dies leider kein Thema. Und doch wehren sich einige eingefleischte engagierte Bürger immer noch und immer wieder gegen Fehlinformationen. Puh, zum Glück sind sie da!

Stimmen Sie für die Biodiversität

Darunter Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Politiker, Unternehmen und Influencer einer neuen Art. Beispielsweise organisierte ein Streamer (eine Person, die auf speziellen Plattformen wie Twitch live sendet) namens Jean Massiet am 13 ). Mit fast 185.000 Zuschauern hat diese Veranstaltung nichts mit all den Pseudo-Debatten zu tun, die auf traditionellen Kanälen ausgestrahlt werden.

Image Die Debatte des Jahrhunderts

Diese Art von Veranstaltung ist zwar selten, zeigt aber, dass die französischen Bürger bereit sind, alle Umweltfragen zu diskutieren, und dass sie Veränderungen sehen müssen. Wir bei Oé sind davon überzeugt, dass die Umwelt keine Angelegenheit der Grünen, der Reichen, der Privilegierten, der „Gauchos“, der Jungen, der Hippies usw. ist. Wie alle anderen Themen unseres täglichen Lebens betreffen sie jeden auf seiner Ebene.

Wir spüren, dass immer mehr Menschen bereit sind, Kompromisse einzugehen oder nach Lösungen zu suchen. Aber was passiert dann auf Seiten der Politik?


Warum sind unsere Politiker nicht bereit, darüber zu sprechen?

Lassen Sie uns noch einmal nicht verallgemeinern. Die Grünen zum Beispiel haben es immer zu ihrem zentralen Wahlkampfthema gemacht. In der kollektiven Vorstellung sind mit der Umwelt verbundene politische Parteien jedoch oft weniger glaubwürdig. Wir haben oft gehört, dass sie kein Land regieren könnten, dass „nicht die Pflanzen die Kaufkraft ausmachen“ oder dass „wir diese Hippies satt haben“.

Wir sind nicht hier, um Ihnen zu sagen, ob dies wahr oder falsch ist, aber wir können Ihnen sagen, dass das Gegenteil nicht der Fall ist. Wenn sie gar nicht darüber sprechen, wären sie nicht glaubwürdiger, im Gegenteil.

In einem so unsicheren Kontext wie in den letzten zwei Jahren wurde festgestellt, dass politische Reden eher darauf abzielen, zu sagen „Ich stimme nicht zu“ und „Er liegt falsch“ oder „Es ist seine Schuld“, anstatt zu versuchen, echte Lösungen zu finden und Sagen Sie: „Ich werde Ihr tägliches Leben verbessern“.

In dem Wissen, dass dies das zweitwichtigste Thema für junge Menschen ist, sollten sich unsere Präsidentschaftskandidaten die Frage stellen, ob sie ihr Programm überprüfen sollten.

Hier ist die Idee des Tages : Wir denken nicht, dass wir ganz aufhören sollten, über andere Themen zu sprechen. Aber wir plädieren dafür, dass die Umwelt im Mittelpunkt aller steht.

Ohne einen blauen Planeten, der uns willkommen heißt, wird es keine Arbeit geben, in die wir gehen können, und kein Land, in das wir einwandern können, und all diese Themen werden ebenso antiquiert wie irrelevant sein. Wie Thomas, unser Mitgründer, gerne sagt: „ Es gibt nur eine Krise: die ökologische und die soziale“. Und er ist nicht der Einzige, der so denkt: Am 23. März starten wir die Kampagne #OnEnParlePas, ein Plädoyer für die Ozeane, das sich an Präsidentschaftskandidaten richtet. Um sich der Bewegung anzuschließen, ist es hier: #OnEnParlePas

Die „Stimme für“-Kampagne

Vielleicht wäre eine der Lösungen, zum Beispiel für Biodiversität oder für nachhaltigen Konsum oder für soziale Inklusion zu stimmen.

Stimmen Sie für die Anzahlung ab

Wir verstehen Sie, es ist kompliziert, sich von Themen zu lösen, die das Gespräch monopolisieren. Aber das ist kein Grund, die anderen zu vergessen. Wenn Sie Ihre Lieben fragen, was ihrer Meinung nach die Priorität für die nächsten Jahre ist, wird sicherlich jeder eine andere Antwort auf die Frage haben. Aber wir alle haben eines gemeinsam, den Wunsch, gut, gesund, in Freiheit und ohne die ständige Angst zu leben, dass unsere Kinder nicht die Zukunft haben werden, von der wir für sie träumen.


Und wenn wir für unsere Überzeugungen gestimmt haben und nicht für eine Partei oder für eine Persönlichkeit. Wenn wir beobachten, nachfragen, die richtigen Fragen stellen und gemeinsam versuchen herauszufinden, was uns wichtig ist, sind wir überzeugt, dass wir es schaffen würden, die Grenzen zu verschieben.


Mit Oé entscheiden wir uns für Biodiversität , und Sie? Bienen, Slow Fashion, Impact Economy, psychische Gesundheit, die Ozeane, die Lebenden … der Planet?

Visual der Vote For-Kampagne

Zögerst du noch?

Weder die Werbung für die neueste revolutionäre Öko-Verpackung noch die Reden von Greta Thumberg haben Sie überzeugt? Wir werden versuchen, Ihnen zu beweisen, dass es nicht komplizierter, teurer oder zeitaufwändiger ist, der Umwelt, unserem Planeten und den Lebewesen zu helfen, als es nicht zu tun.

Beginnen wir mit dem Anfang…

Schritt 1: Erste Hilfe Erste-Hilfe-Kasten

Sie alle kennen sie auswendig, wir werden nichts Neues mit Ihnen teilen, aber wissen Sie, dass diese täglichen Aktionen eine echte Wirkung haben, weil sie massiv durchgeführt werden.

Abfall sortieren

Heute ist es noch viel einfacher, dank des kleinen Logos, das uns sagt, was wir wohin werfen sollen. 100 % der Abfälle, die in die Gelbe Tonne gelangen, werden nicht wiederverwendet, viel wird auch vergraben oder verbrannt. Entweder weil sie nicht recycelbar sind oder weil das Sortierzentrum nicht die Kapazität hat, sie alle zu recyceln.

Gebraucht kaufen

Recycling von Mensch zu Mensch ist der richtige Plan, um Abfall zu reduzieren. Indem Sie ein gebrauchtes Produkt kaufen, geben Sie ihm ein zweites Leben, die Möglichkeit, neue Abenteuer aus dem dunklen Schrank zu erleben, in dem es geduldig auf seinen Einsatz wartete - es ist wunderschön, nicht wahr? Außerdem ist es viel leichter für den Geldbeutel. Sehen Sie, wir haben Ihnen gesagt, Ökologie reimt sich auf Ökonomie !

In Ihrer Nähe konsumieren

Wir können es nie genug wiederholen, Obst und Gemüse der Saison sind großartig.

Lokale Produkte sind nicht teurer als importierte Produkte vom anderen Ende der Welt. Schauen Sie sich das an, Ihre Zucchini, die aus Guatemala kommt, musste das Flugzeug nehmen, den Zoll bezahlen, sich im Land bewegen und den Supermarkt bezahlen (und auch den Produzenten, aber im Endpreis sind diese Kosten leider minimal). Während deine Zucchini von Dédé, hat sie den Lastwagen genommen und… das war’s. Sie bezahlen nur die Produzentenvergütung. Da Dédé französischer Staatsbürger ist, zahlt er Nebenkosten und möchte am Ende des Monats ein anständiges Gehalt erhalten, damit Ihre Zucchini den gleichen Preis haben. Das ist keine Raketenwissenschaft!

Der Unterschied zwischen Kurzschlüssen und langen Schaltkreisen

Schritt 2: Notfälle, schnell! Ambulanz

Abstimmung

Dieses Privileg der Demokratie hat eine von manchen ungeahnte Kraft. Wählen ist nicht nutzlos, auch wenn es weiß ist, die Stimme trägt eine Bedeutung, eine Meinung, eine Stimme.

Umgekehrt bedeutet Nichtwählen, anderen die Möglichkeit zu geben, an Ihrer Stelle zu sprechen, denn niemand kann hören, was Sie nicht sagen. Indem wir abstimmen, bringen wir zum Ausdruck, was wir in den kommenden Jahren verändern und weiterentwickeln möchten. Wie wir Ihnen bereits gesagt haben, möchten wir, dass die Biodiversität gedeiht und bei guter Gesundheit gedeiht.

Nur du kannst deine Stimme bestimmen, lass sie nicht aussterben.

Ob Sie in der Wählerliste neben Ihrem Wohnort eingetragen sind, erfahren Sie hier .

Nachhaltig konsumieren und essen

Saisonales Obst und Gemüse ist gut, nachhaltiges ist besser. Es ist nicht für alle so einfach, also werden wir niemals mit dem Finger auf diejenigen zeigen, die sich nicht dazu in der Lage fühlen. Andererseits können wir Ihnen trotzdem zeigen, dass es einfacher ist, als Sie sich vorstellen.

Die Eat Sustainable -Bewegung schlägt 12 Gesetzentwürfe vor, die darauf abzielen, ein widerstandsfähiges Landwirtschaftsmodell und gesunde Lebensmittel aufzubauen, die für alle zugänglich sind. In einem Frankreich, in dem 8 Millionen Menschen auf Nahrungsmittelhilfe angewiesen sind, ist nachhaltiger Konsum ebenso ein soziales wie ein ökologisches Problem.

Lassen Sie uns nachhaltiges Logo essen

Das hindert uns auch ohne Gesetzgebung nicht daran, uns zu bemühen, Produkte aus Kurzschlüssen zu konsumieren, die ihre Produzenten korrekt entlohnen, aus ökologischem Landbau, weniger verarbeitet und verpackt.


Schritt 3: Operation am offenen Herzen Krankenhaus

Verbrauchen Sie Zero Waste

Hier beginnen wir, der Sache auf den Grund zu gehen. Der Vorteil ist, dass Sie Schritt für Schritt mit dieser Art der Gewohnheitsänderung beginnen können. Radikal muss man nicht sein. Sie können mit Schokoladenstückchen, Kaffee oder sogar Nudeln beginnen. Der Vorteil ist, dass Sie nicht zu einem spezialisierten Bio- und ethischen Geschäft gehen müssen, um lose einzukaufen. Das französische Gesetz schreibt vor, dass alle französischen Supermärkte in ihrem Verkaufsbereich eine große Fläche haben müssen.

Im Gegensatz zu dem, was Sie bei „natürlicheren“ oder ethischeren Marken finden können, sind die Produkte nicht unbedingt besser für Ihre Gesundheit als abgepackte Produkte, aber sie sind besser für unsere Böden und unsere Luft, die nicht mehr so ​​stark verschmutzt werden durch Vernichtung unserer Abfälle.

Achtung, die Masse ist groß, wenn Sie Ihren Container zurückbringen, sonst fehlt es an Bedeutung.

Für unsere Co-lyonnais, wissen Sie, dass es eine Zero-Waste-Vereinigung gibt, die uns hilft, wenn wir nicht wissen, wo wir anfangen sollen, oder einfach nur, um es herauszufinden.

Zero Waste Lyon

Werde Flexitarier oder Vegetarier

Chez Oé ist Teil des Teams und alle unsere Teammahlzeiten sind Vegetarier; aber wir zwingen nichts auf. Tatsächlich sind die meisten im Team Flexitarier.

Was ist der Unterschied ?

Eine vegetarische Ernährung enthält kein Fleisch oder Fisch, kann aber Eier, Milch, Käse usw. enthalten. (im Gegensatz zum Veganismus). Eine flexitäre Ernährung beinhaltet weniger Fleisch und Fisch. Es ist eine Einschränkung des Verzehrs, um zu einer ausgewogenen Ernährung mit tierischem Eiweiß zurückzukehren. Entgegen der landläufigen Meinung ist eine Ernährung mit Fleisch zu jeder Mahlzeit zu reich an tierischem Eiweiß, sie ist nicht ausgewogen. Wie jedes Lebensmittel muss es abwechslungsreich sein.

Reisen Sie weniger weit oder seltener

Weite Reisen waren jahrzehntelang ein Luxus, der den Privilegiertesten vorbehalten war. Dank Globalisierung und Technologie können heute viele die Welt mit geringeren finanziellen Kosten entdecken. Nur um in kurzer Zeit weit zu kommen, muss man das Flugzeug nehmen.

Das Flugzeug ist zwar ein revolutionäres Transportmittel, aber auch das mit Abstand umweltschädlichste. Wussten Sie, dass eine Hin- und Rückfahrt von Paris nach New York 90 % der CO2-Emissionen ausmacht , die jeder emittieren sollte, damit wir eine Erwärmung von 1,5 °C nicht überschreiten? Fliegen sollte keine Frage der Praktikabilität mehr sein, es ist vor allem eine Frage der Umwelt . Und da wir wissen, dass es nicht einfach ist, Ihre Gewohnheiten über Nacht zu ändern, machen wir es Ihnen leichter, indem wir Ihnen diese französische Alternative zu Airbnb und Booking vorstellen:GreenGo . Diese wert- und humanitätsstarke Initiative hat die Mission, uns dazu zu bringen, besser und kürzer reisen zu wollen. Und seine Mission ist erfüllt!

Nein, aber schauen Sie sich das Refuge des Echos in der Normandie an, es ist gut, wir sind überzeugt...

„Refuge des Echos“ in der Normandie auf dem Gelände von Green Go
Die Echos-Hütte in der Normandie auf GreenGo

Für Naturliebhaber, die sich ihr nahe fühlen möchten, gibt es auch Aufenthalte in Tiny Houses. Sie sind, wie der Name schon sagt, „kleine Häuser“, die sozusagen an schönen und beruhigenden Orten stehen. Die Tiny House Senja sind besonders angenehm, aber vor allem umweltfreundlich gestaltet. So werden Sie nicht nur weniger weit reisen, sondern Ihr Wohnort hat auch nur minimale Auswirkungen auf die Umwelt und ihr Ökosystem.

Kleines Haus Senja

letzten Artikel

Soziales Engagement bei Oé

Soziales Engagement bei Oé

„Mach mir einen Kaffee und diese Fotokopien“ . Wenn dies die süße Stimme Ihres Chefs ist, die wie die Stimme von Miranda in dem Film „Der Teufel trägt Prada“ in Ihrem Kopf erklingt, ist es Zeit, Ihr Geschäft zu ändern!
Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Teil 2)

Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Teil 2)

Wenn Sie eifrige Studenten des Blogs sind, freuen Sie sich sicherlich auf diesen Artikel. Ich würde sogar sagen, das...
Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Eines Morgens im August las ich wie üblich die BBC. Seltsame Angewohnheit werden Sie mir sagen... Kurz gesagt, darum...
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen