Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Die Appellation Costières de Nîmes

Die Appellation Costières de Nîmes ist der südlichste der Weine des Rhône-Tals und 25 % der Weinberge werden dank Projekten wie der seit mehr als 10 Jahren bestehenden Landschafts- und Umweltcharta Costières de Nîmes biologisch bewirtschaftet. Freuen Sie sich mit dem Oé-Team!

Die Rebsorten der Appellation Costières de Nîmes

Sie wurde 1989 geboren und teilt die schönsten Kleider, weiß, rosa und rot. Die dominierenden Rebsorten in Rot sind Grenache, Syrah, Mourvèdre und Cinsault . Letzteres wird vor allem für die Herstellung von Roséweinen verwendet. Auf der weißen Seite sind Grenache blanc, Roussanne, Marsanne, Clairette, Bourboulenc, Viognier, Macabeu, Vermentino zugelassen. Es sollte auch beachtet werden, dass 10 % weiße Trauben in den roten Fässern zugelassen sind, wie der Viognier in den Côtes-Rôties. Jede Cuvée muss zwei Rebsorten enthalten, um sich für die Appellation zu qualifizieren . Die meisten Weine, insbesondere Bioweine aus allen Regionen Frankreichs, sind für einen relativ schnellen Verbrauch innerhalb von 2 bis 3 Jahren bestimmt, sowohl rot als auch weiß.

Manche Winzer denken aber über Parzellenselektionen nach, die über das Terroir hinausgehen und greifen so auf die Speisekarten großer Restaurants zu. Dies ist dank der Terroirs der Appellation möglich, viele große Kieselsteine, die auf eine mineralische Ton-Kalkstein-Struktur gerollt sind. Diese Kiesel werden oft mit dem berühmten Châteauneuf-du-Pape gleichgesetzt, sind aber dennoch im gesamten südlichen Rhône-Tal präsent. Diese heißen Steine ​​speichern mitten am Tag Wärme, um sie nachts wieder herzustellen.

Die Weine sind unbestreitbar dazu bestimmt, eine großzügige Küche zu begleiten, feines Fleisch für die Rotweine, von Rind bis Lamm, einschließlich Wild und gut gewürztes und saisonales Gemüse in Gratins, Pasteten oder Suppen für Vegetarier. Die abwechslungsreichen Profile von Weißweinen können Meeresfrüchteprodukte sowie weißes Fleisch, charaktervollen Käse oder ein Risotto mit weißem Spargel begleiten.

Die Appellation Costières de Nîmes in einigen Zahlen:

• 55 % Rotweine, 5 % Weißweine und 40 % Roséweine.

• Der durchschnittliche Jahresertrag der Weine der Appellation beträgt 57 Hektoliter pro Hektar

• Die Produktionsfläche beträgt 3948 Hektar

• Die Gesamtproduktion beträgt fast 212.000 Hektoliter

• 41 % der Weine von Costières de Nîmes werden exportiert

Rotweine aus der Appellation Costières de Nîmes

Die wichtigsten Rebsorten für die Herstellung von Rot- und Roséweinen der Appellation sind Syrah, Grenache und Mourvèdre, die zusammen 80 % der Rebsorte ausmachen. Und von den restlichen 20 % sind es Carignan und Cinsault . Einmal zusammengesetzt ergeben die Rotweine Weine mit viel Charakter, sehr präsenten Tanninen im Mund und gleichzeitig etwas Frische im Abgang.

Ein Rotwein aus dieser Appellation kann 2 bis 5 Jahre gelagert werden und zwischen 1 und 2 Stunden vor dem Servieren dekantiert werden. Das Oé-Team rät Ihnen, ihn im Keller zwischen 16 und 17 °C zu lagern. Sie können ihn zu gegrillten Gemüsegratins, charaktervollen Käsesorten oder einer Spargelbeilage mit Estragon genießen. Für Fleischliebhaber passt es sehr gut zu einem guten Metzger-Carpaccio vom Rind mit Pesto Verde und Parmesan.

Die Weißweine der Appellation Costières de Nîmes

Die Weißweine der Appellation Costières de Nîmes sind Stillweine und gelten als trockene Weißweine. Das Weingut liegt im südlichen Rhônetal im Südosten Frankreichs. Das Terroir der Appellation Costières de Nîmes profitiert von einem mediterranen Klima und baut seine Reben auf Kalkstein- und Lehmböden (Lehm-Kalkstein), auf Mergel und Rollkies.

Die wichtigsten Rebsorten der Appellation sind Marsanne, Grenache und Roussanne . Die Appellation Costières de Nîmes ist eine AOC (Appellation d'Origine Contrôlée) und eine AOP (Appellation d'Origine Protégée). Die besten Weißweinjahrgänge der Appellation Costières de Nîmes sind 1988 und 1998.

Um einen weißen Costière de Nîmes bei der besten Temperatur zu servieren, muss der Biowein zwischen 9 und 10°C liegen und in ein Weißweinglas gegossen werden. Für die alten Weißweine der Appellation können Sie zwischen 11 und 13°C servieren. Wenn Sie Ihre Weine ein bis zwei Stunden vor der Verkostung dekantieren – insbesondere wenn es sich um Bioweine handelt – haben sie Zeit, sich gut zu öffnen und Ihnen ein optimales Geschmackserlebnis zu bieten.

Was die Konservierung betrifft, so können Sie Wein in einem Weinkeller zwischen 12 und 14° lagern. Ihre Weinflaschen von Costières de Nîmes können zwischen 3 und 15 Jahren aufbewahrt werden. Im Rhonetal haben viele trockene Weißweine ein größeres Alterungspotential, wie zum Beispiel Condrieu, Châteauneuf-du-Pape, weißer Hermitage, Château Grillet.

letzten Artikel

Les idées cadeaux pour un noël éthique

Les idées cadeaux pour un noël éthique

À court d'idées de cadeaux cette année ? Envie d'innover et de faire plaisir à la fois ? On vous aide à faire plaisir à vos proche sans ruiner la planète. Du petit cadeau écologique jusqu'à la grande expérience en pleine nature, vous trouverez forcément votre bonheur !
Un Noël simple, c’est quoi exactement ?

Un Noël simple, c’est quoi exactement ?

Oé, on vous emmène avec nous pour relever une mission des plus importantes : revenir à l’essentiel et embarquer pour un futur durable. Si vous nous lisez ici, c'est que vous faites (normalement) partie des 30% des français qui aiment le vin. Comme pour tout, la meilleure façon de réduire ses émissions est de ne pas consommer. On ne peut pas s'arrêter de boire ni de manger. On peut juste décider de le faire mieux. Et d'avoir un impact moindre en buvant bon, bien, mieux pour la planète.  Ne pas boire de vin est l'option #1, on est la #2. On vous propose de passer un beau noël aussi bon pour vous que pour la planète. Vous êtes prêt pour le top départ d’un Noël responsable ? 3,2,1… C’est parti ! 
Tirer un trait sur le Black Friday

Tirer un trait sur le Black Friday

Le Black Friday est un week-end noir pour l’environnement. Entre hausse du pouvoir d’achat et hausse du “pouvoir déchets” la frontière est mince...

In Verbindung stehende Artikel

Die Appellation AOC Alsace

Die Appellation AOC Alsace

Es gibt 3 elsässische Appellationen, AOC Alsace, AOC Alsace Grand Cru und AOC Crémant d'Alsace.
Der Jura oder die Appellation im Aufschwung

Der Jura oder die Appellation im Aufschwung

Der Jura ist eine Region, die eine reiche und faszinierende Wein- und gastronomische Tradition fortsetzt. Wer hat noch nie davon gehört...
IGP VAR, eine sonnenverwöhnte Appellation

IGP VAR, eine sonnenverwöhnte Appellation

Bevor wir über diese schöne geschützte geografische Angabe des Var sprechen, sei darauf hingewiesen, dass alle Vin de Pays-Bezeichnungen im Jahr 2009 auf Betreiben der Europäischen Kommission zu IGP wurden, um die häufig durch Fälschungen bedrohte Identität des Terroirs zu schützen.
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen