Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Mâcon: 3 Farben und 3 Rebsorten

Die Appellation Mâcon gibt es in 3 Farben, weiß, rot und rosé. Die zugelassenen Rebsorten sind Chardonnay, Gamay und Pinot Noir. Letzteres wird mehr als nur anekdotisch verwendet, da Gamay die traditionelle Rebsorte des Sektors ist. Es gibt eine „Primeur“-Version in Weiß wie in Rot, Weine, die nach Tradition schnell vinifiziert werden, wie Beaujolais Nouveau. Nur die Herstellung von Stillweinen ist erlaubt, im Gegensatz zur Herstellung von Schaumweinen.

Die Dörfer von Mâconnais

Wie der Name schon sagt, ist Mâcon mit der gleichnamigen Stadt verbunden und soll die Hauptappellation der burgundischen Unterregion „Mâconnais“ werden, die zwischen dem Beaujolais und der Küste von Chalonnaise eingeklemmt ist. Die Rebsorte ist auch die gleiche wie im Beaujolais-Land, das Teil der Weinregion Burgund ist. Der Mâcon reibt sich daher mit dem berühmten Pouilly-Fuissé, Saint Véran und anderen Viré-Clessé. Es ist interessant festzustellen, dass die Erwähnung Mâcon durch einen Dorfnamen ergänzt werden kann, wie Mâcon-Fuissé, Solutré, für die berühmtesten Weißweine, aber auch Uchizy, Igé, Chardonnay...
In Rot können wir den Mâcon-Bray oder die berühmten Mâcon-Cruzilles erwähnen. Sie weisen auf die Verbundenheit mit einem Dorf hin, bieten aber auch eine einzigartige Sichtbarkeit für eine Region, Anerkennung einer offensichtlichen Qualität der Produktion.

Vielfalt der Böden, Menschen, im Dienste der Gastronomie!

Das Mosaik der Mâconnais-Terroirs bietet eine sehr vielfältige Weinpalette, von lebhaften Weißweinen bis hin zu viel opulenteren Nektaren. Zitrus- und Weißblumennoten sind die aromatischen Kennzeichen von Weißweinen. Die meisten Mâcon-Singles werden in Edelstahltanks gereift, damit sich die Reinheit der Frucht ausdrücken kann. Der Wein soll erfrischend sein, er begleitet einfache Brasserie-Gerichte und Lyoner Korken; Froschschenkel mit Petersilie, Hechtknödel, Meeresfrüchte… Das Fass wird jedoch verwendet, wenn die Reben und Terroirs es zulassen. Dichte ist in der Tat erforderlich, um diese Alterung zu absorbieren und so einen ausgewogenen Wein zu produzieren. Die Weine passen dann leicht zu den berühmten Weinen der Côte de Beaune. Dieses fettige und opulente Profil kann von „edleren“ Gerichten begleitet werden.

Die Roten können frisch und trinkbar sein, sind aber manchmal auch fest und vollmundig; Sie benötigen ein Minimum an Pflege, um zu blühen. Bei einem jovialen Profil sind Wurstplatten die perfekten Tischbegleiter. Stärker strukturiertes, weißes Fleisch, Geflügel und Käse sind geeignet.
Braune Kalk-, Kiesel-, Ton- oder Sandböden, die Vielfalt der Unterböden prägen die aromatischen Profile. Der einzige Weg, die Natur seines Terroirs am besten zum Ausdruck zu bringen, ist ein gesunder und nachhaltiger Weinbau, der das mikrobielle Leben des Untergrunds respektiert. Der menschliche Eingriff bei der Interpretation der Traube wird zu der Zeit ein offensichtlich anderes Profil einer Immobilie ergeben. Diese Weine, die in Frankreich als unverzichtbar für unser Weinerbe anerkannt sind, strahlen auf der ganzen Welt aus und begleiten eine Vielzahl gastronomischer Gerichte wie gute Hausmannskost.

letzten Artikel

Soziales Engagement bei Oé

Soziales Engagement bei Oé

„Mach mir einen Kaffee und diese Fotokopien“ . Wenn dies die süße Stimme Ihres Chefs ist, die wie die Stimme von Miranda in dem Film „Der Teufel trägt Prada“ in Ihrem Kopf erklingt, ist es Zeit, Ihr Geschäft zu ändern!
Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Teil 2)

Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Teil 2)

Wenn Sie eifrige Studenten des Blogs sind, freuen Sie sich sicherlich auf diesen Artikel. Ich würde sogar sagen, das...
Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Eines Morgens im August las ich wie üblich die BBC. Seltsame Angewohnheit werden Sie mir sagen... Kurz gesagt, darum...

In Verbindung stehende Artikel

Die Rolle von Böschungen, Gräben und Entwässerungskanälen in Weinbergen

Die Rolle von Böschungen, Gräben und Entwässerungskanälen in Weinbergen

Oh! Mit der Erderwärmung ist es nicht jeden Tag rosig für die Rebe... Sie ist Dürren ausgesetzt , wiederholt mehr oder weniger heftigen Regenschauern . Kurz gesagt, zu einem leicht aus dem Gleichgewicht geratenen Thermometer, was sich direkt auf die Bodenqualität auswirkt . Zu bewahren und die Kontrolle der Qualität und des Vorhandenseins von Wasser im Boden, Böschungen, Kanäle und Gräben sind wirksame Verbündete. Lassen Sie uns für eine kleine Erklärung gehen!
Feuchtgebiete, ein Verbündeter für Biodiversität und Reben

Feuchtgebiete, ein Verbündeter für Biodiversität und Reben

Hey, Bio-Weinliebhaber! Wussten Sie, dass bestimmte Feuchtgebiete Faktoren für gesunde Reben sind und dass sie sich auf die Umwelt auswirken? Seien Sie vorsichtig, nicht alle sind von Vorteil, da sie auch Krankheiten übertragen können. Um mehr zu erfahren, sind Sie hier genau richtig.
Die 4 Jahreszeiten der Rebe und des Kellers

Die 4 Jahreszeiten der Rebe und des Kellers

Im Weinberg wie im Keller hat jede Jahreszeit ihre Besonderheiten. Der Oé-Vogel fliegt von Rebstock zu Rebstock und erklärt Ihnen ein ganzes Jahr lang Schritt für Schritt den Alltag unserer engagierten Winzer!
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen