Oé déploie ses engagements avec la nouvelle gamme Le bien par le bon.

Oé setzt seine Verpflichtungen mit der neuen Le bien par le bon-Reihe um.

das Gute beim Guten

Förderung von nachhaltigem Weinbau und wohlwollendem Konsum: unsere Mission.

Was uns bei Oé antreibt, ist unser tägliches Engagement und eine große Übereinstimmung zwischen all unseren Handlungen , die es Ihnen ermöglichen, Oé-Weine auf Ihren Tischen zu finden. Eine Verpflichtung, die seit der Entstehung der Weine mit den Winzern bei ihrer Produktion von biologischem, veganem, pestizidfreiem Wein bis hin zu Zero Waste innerhalb der Betriebe – bei denen die Pfand eine grundlegende Rolle spielt – und in unseren täglichen Prozessen besteht.
Wir haben bereits einen langen Weg zurückgelegt, und wir merken, je mehr wir in unseren Verpflichtungen wachsen (im doppelten Sinne des Wortes), desto mehr sehen wir den Weg, der noch zu gehen ist.


Wir haben die Magie gesehen, die Winzer nutzen, um Weine ohne Pestizide zu produzieren, indem sie ein günstiges Ökosystem wiederherstellen . Wir haben gesehen, dass die Ablagerung, von der uns gesagt wurde, dass sie unmöglich sei, endlich funktioniert und die Situation in Bezug auf die Ökologie ändert. Heute arbeiten wir an einem völlig abfallfreien Betrieb, wieder eine Premiere im Weinbereich. Es sind diese Verpflichtungen, die uns anspornen und die wir einsetzen wollen.

Bio demokratisieren und hinterlegen

Wir haben das Oé-Abenteuer mit engagierten Männern und Frauen, Partnern und Lieferanten begonnen: Bio- und Zero-Waste-Großmärkte, einige Restaurants, die aufgrund der Gesundheitskrise schnell geschlossen wurden.
80 % der Weine werden in Supermärkten gekauft
80 % der Weine werden jedoch von den großen Vertriebsakteuren gekauft. Was uns bei Oé in Frage gestellt hat. Müssen wir wirklich an sie vermarktet werden? Unsere Antwort entsprach unseren Werten: Wirkung und Veränderung werden erreicht, indem wir Menschen dort, wo sie es gewohnt sind, zu konsumieren, für Bio und „jenseits von Bio“ werben: hauptsächlich in großer Verbreitung.

Wir haben daher ein neues Sortiment entwickelt, anders und engagiert, um dieser Kundengemeinschaft eine Möglichkeit zu bieten, in ihren Verpflichtungen zu wachsen. Dieses neue Sortiment heißt „ Le bien par le bon “.

Gut durch gut : ein neues Weinsortiment als Ergänzung zu Oé

„Gut durch gut“ fasst unsere Mission zusammen . Unternehmertum ist ein sehr guter Hebel, um auf gesellschaftliche Herausforderungen zu reagieren. Wir glauben, dass wir durch guten Wein „ Gutes tun “, unseren Stein zum Bau beitragen und dazu beitragen können, die Konsumgewohnheiten zu ändern. Unser neues Sortiment nimmt daher den Namen unserer Mission und unserer Grundlinie an. Diese beiden komplementären Sortimente sind die Mittel, die wir schaffen, um unsere Mission zu erfüllen.

Le bien par le bon Weine sind andere Weine , mit unterschiedlichen Volumina, immer mit Winzern zusammengearbeitet, die sich aus Überzeugung der Bio verschrieben haben. Und wie das Oé-Sortiment sind sie biologisch und frei von Pestiziden.

Zwei komplementäre Bereiche und eine einzige Mission

Dieses neue Sortiment trägt zu unserer Mission bei: nachhaltigen Weinbau und wohlwollenden Konsum zu fördern . Auch er trägt aktiv zur Rückkehr der Biodiversität in den Weinberg bei – wir widmen 1 % unseres Umsatzes dem Oé-Programm für Biodiversität . Gut durch gut stärkt auch alle Verpflichtungen, die Oé zu einem B Corp-Unternehmen und einem Unternehmen mit einer Mission machen.

2018-Certifee-B-wTag-Schwarz-M.png

Der Einfachheit halber

Oé bringt ein neues Sortiment auf den Markt, das der Massendistribution gewidmet ist . Es dient der gleichen Mission: der Förderung von nachhaltigem Weinbau und wohlwollendem Konsum. Le bien par le bon -Weine ergänzen Oé-Weine und stammen aus neuen Partnerschaften mit Bio-Winzern.
Das Oé-Team freut sich sehr, diese Le bien par le bon Weine präsentieren zu können. Ein spannendes neues Kapitel schlägt für uns und mit Ihnen auf.

Lassen Sie uns alle weiter daran arbeiten, wo wir sind, auf unserer Ebene, um den Status quo zu konfrontieren. Lasst uns eifrig sein, Gutes zu tun.
Thomas, Mitbegründer von Oé.

Neues Oé-Sortiment: Gut durch gut

Zurück zum Blog