Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Oé, wir machen Fortschritte bei der Null-Abfall-Versorgung

Hey, heute haben wir ein Rätsel für dich. Wissen Sie, was der beste Abfall für den Planeten ist? Nö ? Komm schon, wir sind nett, wir verraten dir den Trick. Der beste Abfall ist einfach der, den wir nicht produzieren!

Mit dem Team haben wir das verstanden und setzen uns dafür ein, unseren Abfall so weit wie möglich zu reduzieren , insbesondere in der Logistik . Es sind Sonia und Thompé, unsere angehenden Logistiker, die jeden Tag daran arbeiten und sich den Kopf zerbrechen, um verantwortungsvolle Alternativen zu unseren Transportmethoden anzubieten . Unser Ziel ? Bewegen Sie sich in Richtung Zero-Waste-Logistik. Denken Sie daran, wir haben die Idee vor einem Jahr ins Leben gerufen und hier darüber gesprochen . Diese Idee entspricht unseren Verpflichtungen und unserem Label B Corp , das uns jeden Tag motiviert , zum Wohle des Planeten zu arbeiten . Heute geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über diese großartige Initiative und die Fortschritte, die im vergangenen Jahr erzielt wurden.

Eine Initiative, die mit unserem Label und unserer Mission verbunden ist

Wie Sie bereits wissen, trägt Oé die Bezeichnung B Corp seit 2017. Dieses Label ist die Zertifizierung von Unternehmen, die für das Gemeinwohl gegründet wurden . Mit diesem Label haben wir uns zur Aufgabe gemacht, durch Gutes Gutes zu tun , also nachhaltigen Weinbau und einen gesunden und respektvollen Konsum durch unsere guten Bio-Weine zu fördern.

Um noch weiter zu gehen und unseren Umweltauftrag schwarz auf weiß in der Firmensatzung niederzuschreiben, sind wir im vergangenen Juni zu einem Unternehmen mit Auftrag geworden. Ein Unternehmen mit einer Mission ist ein Unternehmen, das seinen Zielen zusätzlich zu seinen Vorteilen für die Gemeinschaft und die Wirtschaft des Landes eine soziale und ökologische Mission hinzufügt. Möchten Sie mehr über unseren missionsorientierten Unternehmensstatus erfahren? Es geht hier entlang !

Mit diesem Status geben wir uns einen Horizont, eine Sichtlinie, einen Kompass, an dem wir uns orientieren können, wenn Sie dies bevorzugen. Und was großartig ist, ist zu sehen, dass das gesamte Team sehr in unsere Projekte involviert ist und hart daran arbeitet, unsere Mission zu erfüllen. Jeder schlägt Initiativen vor, um unsere Ziele zu erreichen, und heute sprechen wir mit Ihnen über unsere Zero-Waste-Versorgung. Wir erklären Ihnen alles, los geht's!

 

Zero-Waste-Versorgung

Die Lieferkette oder Logistik auf Französisch verbindet uns mit unseren Lieferanten, Händlern und Kunden. Das beginnt damit, dass wir unsere Bio-Weine abfüllen, bis der Kunde sie in den Händen hält. Dieses Projekt besteht aus der Minimierung des Abfalls in unserem Lager und ist die Initiative unserer Logistiker Sonia und Thompé, die sich verpflichtet haben, einen Schritt für den Planeten zu tun. Wir erklären es Ihnen im Detail.

Traditionell werden Weinflaschen auf Holzpaletten transportiert, in mehreren kleinen weißen Kisten, die mit Klebeband verklebt und mit mehreren Lagen Plastik bedeckt sind. Eine Palette Flaschen besteht aus etwa 125 gebleichten Kartons, 100 Metern Klebeband, 750 Etiketten und Verschlüssen und 35 Metern Plastikfolie. Das ist zu viel, also wollten wir nachhaltige Alternativen finden.

Vor einem Jahr haben wir begonnen, Abhilfe zu schaffen. Wir haben uns entschieden, die Etiketten unserer Flaschen in großen Mengen an unseren Abfüller liefern zu lassen, um die Verwendung von Einwegplastik zu begrenzen . Unsere Pergaminen, die dünnen Blätter, auf denen wir die Etiketten anbringen, sind recycelbar und wir vermeiden unnötigen Abfall. 

Unser Angebot

Unsere Fortschritte im vergangenen Jahr

In einem Jahr haben wir es geschafft, neue Dinge auf den Weg zu bringen. Wir erhalten einen Teil unserer Flaschen in Holzkisten und Paloxen , das bedeutet weniger Paletten, weniger Pappe und weniger Plastik. Groß ! Unsere Weine kommen in loser Schüttung an und wir konnten die Abfallmenge in unserem Lager drastisch reduzieren , ein großer Erfolg!

Wir haben auch unsere Materialien überarbeitet, zum Beispiel sind wir von herkömmlichem Kunststoffklebeband zu Kraftklebeband übergegangen . Kraftklebeband ist die ökologische Alternative zu Plastikklebeband, es besteht aus Kraftpapier und sein Kleber besteht aus Naturkautschuk, es ist biologisch abbaubar und zu 100 % recycelbar. Wir haben auch die Zusammensetzung unserer Etiketten geändert , sie behalten die gleiche Optik bei, werden aber aus Recyclingpapier anstelle von Zuckerrohr-, Hanf- und Flachsresten hergestellt. Wir haben mit bloßem Auge unsichtbare Mikroperforationen hinzugefügt, um das Waschen unserer Flaschen zu erleichtern und Energie zu sparen. Die Etiketten werden mit einem wasserlöslichen Klebstoff befestigt und erfordern daher keine zusätzliche Behandlung während des Waschens.

Mit Hilfe unseres Partners Rebooteille liefern wir unsere Flaschen an unsere Lebensmittelgeschäfte, Weinhandlungen und Restaurants in Lyon in wiederverwendbaren Schließfächern anstelle von Einwegkartons. Eine Initiative, die wir vor einem Jahr getestet haben und die ihren Erfolg festgestellt hat. Wir treiben diese Idee jetzt an alle unsere Partner in ganz Frankreich weiter. Unsere Rebooteille-Schließfächer

Die Lieferkartons sind optimiert und sind stärker, leichter und haben weniger Schnittabfall. Für unsere Schachteln mit 6 Flaschen verwenden wir jetzt umweltfreundlicheren Karton , FSC- zertifiziert und mit schwarzer pflanzlicher oder recycelter Tinte, vollständig auflösbar. Das FSC -Label (Forest Stewardship Council) ist ein Umweltzeichen, das nachhaltige Holzproduktion und nachhaltige Waldbewirtschaftung zertifiziert . Jeder gefällte Baum wird ersetzt. Und ja, Bäume sind unsere Freunde, sie helfen uns, CO2 aus der Luft zu binden und gegen die globale Erwärmung zu kämpfen. Je mehr es gibt, desto besser geht es uns.

All das ist noch nicht vorbei, wir arbeiten an weiteren Ideen und Sie können sich über unsere permanente Supply 0 Waste Story auf Instagram auf dem Laufenden halten . Wir verlegen die Linien und kämpfen darum, ökologischere und verantwortungsvollere Lösungen in unserer Logistik zu finden. Wir sagen Ihnen, Oé ist vor allem eine Teamleistung und darauf sind wir stolz!

 

letzten Artikel

Les idées cadeaux pour un noël éthique

Les idées cadeaux pour un noël éthique

À court d'idées de cadeaux cette année ? Envie d'innover et de faire plaisir à la fois ? On vous aide à faire plaisir à vos proche sans ruiner la planète. Du petit cadeau écologique jusqu'à la grande expérience en pleine nature, vous trouverez forcément votre bonheur !
Un Noël simple, c’est quoi exactement ?

Un Noël simple, c’est quoi exactement ?

Oé, on vous emmène avec nous pour relever une mission des plus importantes : revenir à l’essentiel et embarquer pour un futur durable. Si vous nous lisez ici, c'est que vous faites (normalement) partie des 30% des français qui aiment le vin. Comme pour tout, la meilleure façon de réduire ses émissions est de ne pas consommer. On ne peut pas s'arrêter de boire ni de manger. On peut juste décider de le faire mieux. Et d'avoir un impact moindre en buvant bon, bien, mieux pour la planète.  Ne pas boire de vin est l'option #1, on est la #2. On vous propose de passer un beau noël aussi bon pour vous que pour la planète. Vous êtes prêt pour le top départ d’un Noël responsable ? 3,2,1… C’est parti ! 
Tirer un trait sur le Black Friday

Tirer un trait sur le Black Friday

Le Black Friday est un week-end noir pour l’environnement. Entre hausse du pouvoir d’achat et hausse du “pouvoir déchets” la frontière est mince...

In Verbindung stehende Artikel

Oé wird zu einem Unternehmen mit einer Mission

Oé wird zu einem Unternehmen mit einer Mission

Wir haben uns entschieden, unsere Umweltmission in Schmiedeeisen in unsere Statuten zu schreiben, indem wir eine Mission Company wurden . Folgen Sie uns, wir erklären Ihnen alles.
Lernen Sie Rebooteille kennen, unseren Wiederverwendungspartner für Flaschen in der Region Rhône-Alpes

Lernen Sie Rebooteille kennen, unseren Wiederverwendungspartner für Flaschen in der Region Rhône-Alpes

Seit unseren Anfängen und der Einführung von Mehrwegflaschen bei Oé haben wir zunächst mit Rebooteille zusammengearbeitet, dem Pfandanbieter in der Region Auvergne Rhône-Alpes.
WIR SIND REZERTIFIZIERT B CORP

WIR SIND REZERTIFIZIERT B CORP

Seit September 2017 ist das Oé-Team stolz darauf, zertifiziert zu sein B Corp. Nach langen Monaten der Implementierung freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass unsere Rezertifizierung mit einer deutlichen Verbesserung seit Erhalt validiert wurde 97,9 Punkte oder 16,3 Punkte mehr als bei unserer ersten Zertifizierung im Jahr 2017! Wenn Sie mehr über das Label und die Maßnahmen erfahren möchten, die wir bei Oé ergriffen haben, erzählen wir Ihnen mehr in diesem Artikel.
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen