Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Der Jura oder die Appellation im Aufschwung

Der Jura ist eine Region, die eine reiche und faszinierende Wein- und gastronomische Tradition fortsetzt. Wer hat noch nie vom „Durchbruch des Gelbweins“ gehört oder einen köstlich raffinierten Comté gekostet? Die hier produzierten Weinsorten sind eng mit einer Reihe einheimischer Rebsorten und den am weitesten verbreiteten Chardonnay, Gamay und Pinot Noir verbunden.

Savagnin und der fabelhafte gelbe Wein

Beginnen wir mit dem essentiellen Savagnin, der den berühmten gelben Weinen diese geheimnisvollen Nektare verleiht… Aus Sicht der Weinbereitung lagert der Winzer seinen Wein in Fässern, die im Gegensatz zu klassischen Weinen während der Reifung nie gefüllt werden. Die Herstellung des Weinniveaus in einem Fass wird „Ouiller“ genannt. Diese Manipulation vermeidet die Oxidation der Weine. Im Jura verursacht diese kontrollierte Oxidation das Erscheinen eines Hefeschleiers im Fass, der diesen unnachahmlichen Geschmack von Nüssen, Curry, getrockneten Früchten verleiht ... Diese Familie sogenannter oxidativer Weine hat eine beeindruckende Langlebigkeit, sie auch verdienen ein längeres Dekantieren. Um sich für die Bezeichnung Vin Jaune zu qualifizieren, muss ein Côtes du Jura mindestens 6 Jahre und 3 Monate im Fass bleiben, bevor er in den unnachahmlichen Clavelin mit 62 cl abgefüllt wird. Schließlich gibt es noch eine Appellation, die ausschließlich dem Gelbwein gewidmet ist, das malerische Dorf Château-Chalon.

Gelbwein oder andere Segelweine sind wegen der offensichtlichen Harmonie mit Comté zu probieren, aber sie begleiten auch das berühmte Huhn in Gelbwein und Morcheln. Manche laden ihn sogar mit dem Hummer ein. Die Möglichkeiten sind grenzenlos.

Chardonnay und andere Wunder

Der im Burgund berühmte Chardonnay ist im Jura sehr präsent. Er wird oft in Savagnin assembliert, gereift unter Schleier oder eher klassisch in Ouille. Viele Winzer haben sein Potenzial als reinsortiger (nicht verschnittener) Wein zur Freude der Blindverkostung bewiesen!

Poulsard oder Ploussard, wie sie in Arbois genannt wird, ergibt sehr klare Rotweine mit einem faszinierenden rauchigen, wilden Geschmack, der in seiner Art einzigartig ist. Sie ist der ideale Begleiter zur Morteau-Wurst. Trousseau, auch rot, ergibt sehr fruchtige Weine, oft einvernehmlicher als der berühmte Poulsard. Pinot Noir und Gamay sind präsent, oft mit schlüssigen Ergebnissen.

Strohwein ist, wie der Name schon sagt, ein Wein aus strohgetrockneten Trauben. Es ist extrem süß, sehr konzentriert. Viele Akteure greifen zum Trocknen in Plastikboxen zur großen Verzweiflung gewisser Puristen, die in der hygienischen Gesellschaft eine Bedrohung der Tradition sehen. Dieser Wein wird oft fälschlicherweise mit Gelbwein verwechselt. Sie stehen sich jedoch diametral gegenüber.

Macvin ist eine Mischung aus Traubensaft und Marc. Wir kennen es in Weiß wie in Rot. Er kann als Aperitif, als Digestif, zu jeder Zeit konsumiert werden... Schließlich entwickelt sich der Crémant du Jura weiter und liefert in vielen Bereichen sehr interessante Ergebnisse. Er ist oft „weiniger“ als andere Crémants und bietet eine echte Alternative zum Champagner.

Es gäbe noch so viel zu sagen über diese wunderschöne Region, die sich immer wieder neu erfindet und dabei auf die Wurzeln der Zeit zurückgreift. Ein Besuch ist unerlässlich: Die Landschaften sind großartig und der Empfang tadellos!

letzten Artikel

Un Noël simple, c’est quoi exactement ?

Un Noël simple, c’est quoi exactement ?

Oé, on vous emmène avec nous pour relever une mission des plus importantes : revenir à l’essentiel et embarquer pour un futur durable. Si vous nous lisez ici, c'est que vous faites (normalement) partie des 30% des français qui aiment le vin. Comme pour tout, la meilleure façon de réduire ses émissions est de ne pas consommer. On ne peut pas s'arrêter de boire ni de manger. On peut juste décider de le faire mieux. Et d'avoir un impact moindre en buvant bon, bien, mieux pour la planète.  Ne pas boire de vin est l'option #1, on est la #2. On vous propose de passer un beau noël aussi bon pour vous que pour la planète. Vous êtes prêt pour le top départ d’un Noël responsable ? 3,2,1… C’est parti ! 
Tirer un trait sur le Black Friday

Tirer un trait sur le Black Friday

Le Black Friday est un week-end noir pour l’environnement. Entre hausse du pouvoir d’achat et hausse du “pouvoir déchets” la frontière est mince...
Ôde à la dégustation, by Fx

Ôde à la dégustation, by Fx

Aujourd'hui Fx, co-fondateur de Oé, se livre en nous racontant sa façon de déguster un vin. De sa belle plume est sortie une ôde à la dégustation qu'on vous laisse savourer... 

In Verbindung stehende Artikel

Die Appellation AOC Alsace

Die Appellation AOC Alsace

Es gibt 3 elsässische Appellationen, AOC Alsace, AOC Alsace Grand Cru und AOC Crémant d'Alsace.
Die Appellation Costières de Nîmes

Die Appellation Costières de Nîmes

Die Appellation Costières de Nîmes ist der südlichste der Weine des Rhône-Tals und 25 % der Weinberge der Costières de Nîmes sind biologisch.
IGP VAR, eine sonnenverwöhnte Appellation

IGP VAR, eine sonnenverwöhnte Appellation

Bevor wir über diese schöne geschützte geografische Angabe des Var sprechen, sei darauf hingewiesen, dass alle Vin de Pays-Bezeichnungen im Jahr 2009 auf Betreiben der Europäischen Kommission zu IGP wurden, um die häufig durch Fälschungen bedrohte Identität des Terroirs zu schützen.
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen