Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Treffen mit dem umweltbewussten Lebensmittelgeschäft Boc's in Paris, wo Sie unsere Oé-Weine finden

Auf dem Weg zu lokalen Lebensmittelgeschäften trafen wir Marie und Anne-Laure, die Gründer von Boc's . Wir erzählen dir in diesem Artikel mehr über dieses großartige Abenteuer. Lass uns gehen !

Bocs Lebensmittelgeschäft

Können Sie mir in wenigen Sätzen etwas über Ihren Lebensmittelladen erzählen?

„Ich habe Boc's mit Marie kreiert, mit der ich seit 15 Jahren befreundet bin. Wir haben im Oktober 2020 eröffnet, es ist also noch brandneu. Wir wollten ein komplettes umweltbewusstes Lebensmittelgeschäft schaffen, in dem wir Lebensmittel und Non-Food-Produkte in loser Schüttung oder in Mehrweg- , Mehrweg- und recycelbaren Behältern finden .

Boc's ist auch ein lokales Unternehmen , in dem wir die Verbindung zwischen Produzenten, Lieferanten und Kunden wiederherstellen möchten . Wir bemühen uns, unsere Produkte und deren Hersteller so gut wie möglich kennenzulernen, um sie so gut wie möglich zu bewerben und unseren Kunden vorzustellen. Schließlich wollen wir den Menschen wieder in den Mittelpunkt der Handelsbeziehungen stellen.

Als lokales und nachbarschaftliches Unternehmen ist es für uns von entscheidender Bedeutung, unsere Kunden, ihre Kaufgewohnheiten und Hindernisse zu kennen und in der Lage zu sein, auf ihre Wünsche und Bedürfnisse einzugehen und diese zu antizipieren.“


Was war der Auslöser, der Sie dazu bewogen hat, Boc's zu gründen?

„Die Geschichte von Boc's beginnt mit einer ziemlich einfachen Beobachtung. Marie und ich haben uns in Nantes kennengelernt und sind dort aufgewachsen. Marie lebt seit 8 Jahren in Boulogne und ich blieb in Nantes. Diese Stadt ist reich an Massengeschäften , Erzeugerläden und bestimmte Gewohnheiten wie Pfand und Kompost sind gut verankert. Ich kaufe also schon seit ein paar Jahren in großen Mengen ein, ganz einfach. Als wir unseren Lebensstil mit Marie verglichen, bemerkten wir den Mangel an Massenangebot, insbesondere in Paris und Umgebung. Aus persönlichen Gründen wollte ich nach Paris kommen und dort leben. Und da haben Sie es, das Geschäft wurde gestartet!

Ich bin bereits im Geschäft. Ich habe mehrjährige Erfahrung im Handel. Erst während des Studiums auf den Märkten und in Fachgeschäften . Dann war ich verantwortlich für einen Produzentenladen (wo wir nur direkt gearbeitet haben, mehr als 80 % lokal!) und Assistentin für einen Biocoop-Laden.

Diese Erfahrungen haben einerseits meine Leidenschaft für den lokalen Lebensmittelhandel und andererseits für die privilegierte Beziehung, die wir zu unseren direkten Lieferanten aufbauen, verstärkt. Ich liebe es, die Farmen, Fabriken und Produktionen unserer Partner zu besuchen.

Es war für mich undenkbar, ein Geschäft zu gründen, dessen Produkte nicht biologisch sind oder in großen Mengen vertrieben werden, da ich in meinem persönlichen Verbrauch seit Jahren nur so konsumiere.

Marie kümmert sich hauptsächlich um die Verwaltung, sie ist seit einigen Jahren selbstständig. Auch ohne im Laden präsent zu sein, ist Boc's also auch sie und sie teilt voll und ganz unsere Werte.“

Bocs

Warum Bio? Was sind Ihre Verpflichtungen?

Französisch und lokal zu konsumieren ist meiner Meinung nach sehr wichtig, um eine Kreislaufwirtschaft zu schaffen und unsere Gebiete wiederzubeleben . Nachdem ich mich schon lange für diese Themen interessiert habe, erschien mir Bio unabdingbar. Oder zumindest nachhaltige Landwirtschaft . Ein lokales Gemüse, das mit Pestiziden angebaut wird, ist weder gut für unsere Gesundheit noch für unseren Planeten.

Masse und Pfand scheinen mir bedarfsgerecht zu sein. Diese Konsumweise kann nicht länger auf „überzeugte“ oder „aktivistische“ Kunden beschränkt werden, wenn wir die Auswirkungen von Abfällen, insbesondere von Plastik, auf unsere Umwelt sehen.“


Woher kommen die frischen Produkte, die Sie anbieten?

„Im Moment sind die einzigen frischen Produkte, die wir anbieten, Obst und Gemüse (zum Beispiel noch keine Milchprodukte, aber wir arbeiten derzeit daran).

Wir arbeiten mit 2 Hauptlieferanten zusammen:

  • Die Bio-Genossenschaft IDF . Das Gemüse des Coop wird uns zweimal pro Woche von Vépluche geliefert , einem Unternehmen aus Boulogne, das sich sehr für die Kreislaufwirtschaft einsetzt. Als Gegenleistung für diese Lieferungen sammelt Vépluche nämlich die Bioabfälle (Schalen, Eierschalen, Kaffeesatz usw.), die unsere Kunden täglich abgeben, um sie zu kompostieren und in organische Erde zu verwandeln!
  • Auch Gautier, ein Gemüsegärtner aus der Sarthe , liefert mehrmals wöchentlich sein schönes Bio-Obst und -Gemüse live zu uns! Kein Zwischenhändler zwischen uns, garantiert extra frische Produkte, die nicht Dutzende von Transporten hinter sich haben, geben unseren Kunden jeden Tag volle Zufriedenheit.“
Bocs Lebensmittelgeschäft

Was ist für Sie ein guter Wein? Und was ist Ihr Lieblingswein?

„Für mich ist ein guter Wein ein Wein, dessen Kultur die Umwelt respektiert, ohne den Geschmack zu vernachlässigen ; Ich mag runde Weine mit ziemlich dichten Tanninen. Ich bin kein großer Weinkenner, aber ich mag die Weine von Cahors, die Côtes-du-Rhône und vor allem den Pic Saint Loup (ich habe dort gelebt, ich bin ein bisschen chauvinistisch….). Bei Rosé und Weiß stehe ich eher auf trockene Weine, Süßweine mag ich gar nicht!“

Entdecken Sie die Côtes-du-Rhône Oé


Warum haben Sie sich für Oé-Bioweine entschieden?

„Weil Solenne eine gute Verkäuferin ist (lacht). Im Ernst, ich war überzeugt von der Art und Weise, Hand in Hand mit den Winzern zu arbeiten , der Garantie für pestizidfreie Weine (wenn man weiß, wie sehr die Reben heute behandelt werden…) und natürlich der Mühe, die bei der Materialauswahl betrieben wurde : Glas , recycelbare Verschlüsse, das Fehlen des Aluminium-„Verschlusses“ … Und vor allem die Idee der Mehrwegflaschen hat mich schließlich überzeugt, die Oé-Flaschen in unsere Regale zu stellen.“

Was ist Ihre langfristige Vision?

„Wir möchten das Sortiment von Boc's erweitern, indem wir frische Produkte und mehr Wein- und Bierreferenzen anbieten ! Langfristig möchten wir weitere Boc's-Läden entwickeln und an Lagerstättenerschließungsprojekten für den Massengutsektor beteiligt sein (da wir wissen, dass wir bereits an dem gerade gestarteten Hub Vrac-Projekt beteiligt sind)."


Worauf sind Sie beide am meisten stolz? 

„Im Moment sind wir schon ziemlich stolz darauf, dass wir mit einer meiner besten Freundinnen einen warmen Laden eröffnen konnten, ohne unsere Freundschaft zu gefährden. Mein Bruder ist auch dabei, da er bei uns als Verkäufer arbeitet. Ich bin sehr stolz darauf, dieses Abenteuer mit ihm zu führen. Wir sind auch stolz darauf, nur Glasbehälter im Geschäft zu haben. Wir waren die ersten, die Holz- und Glassilos von Bulk & Co installiert haben, die eine neue Innovation sind. Wir haben nur Glasbehälter , um unsere Produkte im Geschäft zu präsentieren. Und jeden Tag zu sehen, wie Kunden das Konzept der Masse entdecken und mit wiederverwendbaren Gläsern zum Einkaufen kommen, macht mich sehr glücklich, jede Kleinigkeit zählt!


Wie helfen Sie Ihren Kunden, besser zu konsumieren und sich immer mehr zu engagieren?

„Indem wir ihre Fragen, ihre Bedürfnisse, ihre Ängste, ihre Hindernisse beantworten. Wir versuchen, unsere Produkte an ihre Erwartungen anzupassen und den Zugang zu großen Mengen zu erleichtern, ohne es zu einem einschränkenden Prozess zu machen.“


Welchen Rat hättest du gerne vor deinem Start bekommen?

„Ich hatte schon eine gute Vorstellung von dem Job. Ich glaube, ich wünschte, man hätte mir gesagt, dass völlig unzusammenhängende freie Tage und Mittagspausen eine ferne Erinnerung wären (lacht)!“


Wenn Sie mehr über die Einzahlung wissen möchten, erklären wir alles in diesem Artikel !

Das Oé-Team gibt Ihnen einen Termin bei Anne-Laure und Marie in Paris in ihrem schönen Lebensmittelgeschäft Boc's 👏🏻 Und wenn Sie nach der Verkaufsstelle in Ihrer Nähe suchen, ist die Karte 👉🏼 hier

letzten Artikel

Soziales Engagement bei Oé

Soziales Engagement bei Oé

„Mach mir einen Kaffee und diese Fotokopien“ . Wenn dies die süße Stimme Ihres Chefs ist, die wie die Stimme von Miranda in dem Film „Der Teufel trägt Prada“ in Ihrem Kopf erklingt, ist es Zeit, Ihr Geschäft zu ändern!
Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Teil 2)

Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung (Teil 2)

Wenn Sie eifrige Studenten des Blogs sind, freuen Sie sich sicherlich auf diesen Artikel. Ich würde sogar sagen, das...
Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Oé und die Ziele für nachhaltige Entwicklung

Eines Morgens im August las ich wie üblich die BBC. Seltsame Angewohnheit werden Sie mir sagen... Kurz gesagt, darum...

In Verbindung stehende Artikel

Treffen mit Paul vom Restaurant Ultimo auf der Halbinsel Lyon

Treffen mit Paul vom Restaurant Ultimo auf der Halbinsel Lyon

Ultimo ist das Restaurant zum Probieren Lyon , an einem heißen Ort mit gutem Essen. Sie bieten unsere Côtes-de-Bergerac an und wir sind mit dem Team ein Fan des Konzepts. Mehr dazu verraten wir euch gleich hier, wenige Tage vor der Wiedereröffnung der Terrassen!
Aperitifboxen Maison Lili: Begegnung mit der Gründerin Aurélie

Aperitifboxen Maison Lili: Begegnung mit der Gründerin Aurélie

Sie waren bereits im Maison Lili? Die Idee von Aurélie ist es, Aperitif-Boxen in der Region Lyon und genauer gesagt im Westen von Lyon anzubieten. Seine Aperitif-Boxen bestehen aus Käse und Aufschnitt, etwas, das man im Moment gerne einschließen kann! Möchten Sie mehr wissen? Lass uns gehen !
Unsere 3 beliebtesten Marktplätze

Unsere 3 beliebtesten Marktplätze

Sie kennen sie wahrscheinlich, aber das hindert uns nicht daran, Ihnen heute von ihnen zu erzählen, um Ihnen zu sagen, warum wir sie lieben! Im Rampenlicht stehen heute die Marktplätze The Trust Society , We Dress Fair und Kazidomi
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen