Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Treffen mit Denis, Oé-Winzer in Côtes du Rhône

Von seinem ersten Job in Kalifornien an der Côtes du Rhône Oé werden Sie einen Mann entdecken, der sich leidenschaftlich für seine Reben einsetzt und mehr tut, um unsere Umwelt so weit wie möglich zu respektieren.

Was ist Ihre Geschichte als Winzer?

- "Ich habe einen höheren Techniker in Weinbau und Önologie studiert und bin dann nach Kalifornien gegangen, um in den Kellern zu arbeiten. Dort habe ich meine Frau kennengelernt! Zurück in Frankreich habe ich mit meinem Bruder in seinem Weinberg gearbeitet, dann hatte ich die Gelegenheit, mich zu erholen Onkels Land, in der Nähe von Visan".

Was lässt dich morgens aufstehen?

- "Mich zieht die Leidenschaft für das Land und das Terroir an. Ich bin mitten in meinen Reben, allein in der Mitte meines Grundstücks. Wir haben herrliche Hügellandschaften, es ist selten, dass wir Nebel haben, wir sehen den Mont Ventoux in der Ferne. Ich bin gerne in meinen Weinbergen".

Warum Bio sein?

- "Bio ist, weil ich gemerkt habe, dass ich wenig Krankheitsdruck (Oidium, Mehltau) habe und wenn man die technischen Datenblätter der Behandlungsprodukte liest, ist es ein bisschen beängstigend. Deshalb wollte ich auf Bio umsteigen, um diese Produkte so wenig wie möglich zu verwenden "Meine Überlegung bedeutete, dass ich bei der Umstellung von konventionell auf biologisch von 50 auf 35 ha ging. Der schwierigste Teil der biologischen Arbeit ist die Bodenbearbeitung, das Unkrautjäten rein mechanisch. Wir verbringen viel mehr Zeit in den Reben, es ist auch eine ganze Umstellung Ausrüstung zu machen. Rückblickend kann ich sehr gut ohne Zusatzstoffe auskommen und liege weit unter den zulässigen Dosen für Kupfer und Schwefel. Aber das ist nur möglich, wenn Sie regelmäßig in Ihre Weinberge gehen.

Dieser Wein, in 3 Worten, was ist das?

- "Ich würde sagen, gierig in dem Material, das es hat, gut , weil es eine gute Balance und ein gutes Terroir hat, weil die Tatsache, dass wir biologisch arbeiten, es uns ermöglicht, die äußeren Auswirkungen zu begrenzen und das Terroir umso besser widerzuspiegeln. "

Mit wem trinkst du es? In welchem Augenblick? Mit was ?

- "Ich trinke ihn mit Freunden, als Aperitif, zu hellem Fleisch oder kleinem Geflügel."

Welche Beziehung haben Sie zu Ihren Reben?

- "Ein guter Winzer kennt sein Terroir und jede Parzelle sehr genau. Wir reagieren mit jedem anders, wir verbringen Zeit in unseren Reben."

Entdecken Sie mit Denis die mit Liebe zubereiteten Côtes du Rhône Oé

letzten Artikel

Un Noël simple, c’est quoi exactement ?

Un Noël simple, c’est quoi exactement ?

Oé, on vous emmène avec nous pour relever une mission des plus importantes : revenir à l’essentiel et embarquer pour un futur durable. Si vous nous lisez ici, c'est que vous faites (normalement) partie des 30% des français qui aiment le vin. Comme pour tout, la meilleure façon de réduire ses émissions est de ne pas consommer. On ne peut pas s'arrêter de boire ni de manger. On peut juste décider de le faire mieux. Et d'avoir un impact moindre en buvant bon, bien, mieux pour la planète.  Ne pas boire de vin est l'option #1, on est la #2. On vous propose de passer un beau noël aussi bon pour vous que pour la planète. Vous êtes prêt pour le top départ d’un Noël responsable ? 3,2,1… C’est parti ! 
Tirer un trait sur le Black Friday

Tirer un trait sur le Black Friday

Le Black Friday est un week-end noir pour l’environnement. Entre hausse du pouvoir d’achat et hausse du “pouvoir déchets” la frontière est mince...
Ôde à la dégustation, by Fx

Ôde à la dégustation, by Fx

Aujourd'hui Fx, co-fondateur de Oé, se livre en nous racontant sa façon de déguster un vin. De sa belle plume est sortie une ôde à la dégustation qu'on vous laisse savourer... 

In Verbindung stehende Artikel

5 Generationen Winzer und ein außergewöhnlicher Sommelier

5 Generationen Winzer und ein außergewöhnlicher Sommelier

Bei einem Kurzurlaub an der Côtes-du-Rhône trafen wir Bernard, Winzer seit 19 Jahren auf dem Familiengut...
Treffen mit Fabien, Oé-Winzer in Bollène

Treffen mit Fabien, Oé-Winzer in Bollène

Fabien ist der Winzer Oé, mit dem wir die Cuvée des Vaucluse Fürstentums Orange herstellen, die wir für unsere Partner, Restaurants und Caterer reservieren. Wir haben ihn in Bollène getroffen, um mit ihm über seine Verpflichtungen und seine Leidenschaft für die Reben zu sprechen.
Treffen mit Franck und Véronique Terral

Treffen mit Franck und Véronique Terral

Mit 25 beschließen sie, ein Bio-Landgut zu kaufen. Treffen mit Franck und Véronique, zwei leidenschaftlichen und engagierten Oé-Winzern!
Älterer Post
Neuerer Post
Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen