Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Flaschenpfand: Warum unsere Behälter wiederverwenden?

Die Gepäckaufbewahrung in Frankreich hat eine ziemlich schöne Geschichte. Einige von Ihnen haben es schon vor fünfzig Jahren in Lebensmittelgeschäften und Convenience-Stores gekannt, und im Team sind wir noch etwas zu jung, um Erinnerungen daran zu haben oder es ganz einfach erlebt zu haben. Seit letztem Jahr erlebt es bei Oé ein Comeback. Und auch wenn Recycling für viele Verbraucher immer noch die Option Nummer 1 ist, haben wir uns mit vielen Akteuren dafür entschieden, Schließfächer in der Weinbranche wieder in Mode zu bringen. Bei Oé haben wir Ihnen schon oft davon erzählt: Das Glaspfand spielt eine große Rolle bei der Reduzierung unserer Umweltbelastung. Du erinnerst dich ? Die Kaution beträgt 33 % weniger Wasser, 79 % weniger Treibhausgase (THG) und 79 % weniger Energie! Um mehr zu erfahren, geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über das Pfand und seine Vorteile für unseren schönen Planeten.

Die Kaution: Was ist das genau?

Glaspfand , Pfandweine , Mehrwegflaschen, Mehrwegflaschen, Glaswiederverwendung, Flaschenwiederverwendung … Was ist der Unterschied zwischen all diesen Begriffen! Keine Panik, wir erklären dir alles.

Eine Mehrwegflasche ist eine Flasche, die erfasst werden kann, dh in das Geschäft zurückgebracht wird, in dem sie gekauft wurde, dann in ein Waschzentrum zurückgebracht wird, bevor sie wieder in den Kreislauf eingeführt wird. Unsere Mehrwegflaschen finden Sie beispielsweise im Lebensmittelgeschäft Patate in Lyon.

Pfandflasche Wein im Lebensmittelgeschäft Patate in Lyon

Eine Mehrwegflasche Wein ist eine Flasche Wein, wie zum Beispiel ein guter Languedoc Rouge , die zur Wiederverwendung gewaschen wurde, wird und wird.

Glas wiederverwenden oder Flaschen wiederverwenden bedeutet, Flaschen wiederzuverwenden , anstatt sie zu recyceln. Beim Recycling werden die Glasscherben, die bereits zur Herstellung „neuer“ Flaschen verwendet wurden, geschmolzen, wenn die Mehrwegflasche gewaschen und dann wieder befüllt wird. Wir hoffen, Sie kennen sich mit dem Thema aus!

Das Pfand: eine Kreislaufwirtschaft

Und plötzlich, was passiert mit den Mehrwegflaschen ? Die Flaschen werden einfach entgegengenommen, gewaschen, gereinigt und an die Produzenten zurückgeschickt. Hersteller von Mehrwegflaschen können diese dann abfüllen und wieder nutzbar machen. Es ist schließlich ein Kreislauf. Das ist gut, es geht um Kreislaufwirtschaft . Eine Kreislaufwirtschaft verwendet Ressourcen wieder, anstatt sie nach Gebrauch wegzuwerfen. Dieses Wirtschaftssystem begrenzt Verschwendung und Verschwendung und reduziert unsere Umweltauswirkungen . Kanone, oder?

Die Geschichte der Kaution

Wenn du deine Eltern oder Großeltern fragst, werden sie dir sicher sagen, dass zu ihrer Zeit das Pfand gang und gäbe war. In den kleinen Dörfern unserer wunderschönen französischen Landschaft haben wir unsere Flaschen gewaschen und die Kinder geschickt, um die Flaschen gegen eine kleine Münze in den Laden zurückzubringen. 1799 führte das irische Unternehmen A & R Thwaites & Co diese Politik ein, die darin bestand, 2 Schilling für 12 zurückgebrachte leere Sprudelflaschen zu zahlen. Die Lagerstätte entwickelte sich dann auf der ganzen Welt. In Frankreich in den 1960er Jahren sehr in Mode, wurde es ab den 1980er Jahren durch wiederverwertbare Behälter ersetzt. Es ist die Konkurrenz mit Einwegverpackungen und Kunststoffverpackungen , die dem Pfand geschadet hat . Die Wiederverwendung der Flasche ist allmählich zugunsten des Recyclings verblasst. In dieser Übung ist Frankreich ein guter Schüler, da 80 % des Glases im Land recycelt wird, während eine ganze Glasflasche zu 100 % recycelbar ist. Wenn Sie mehr über die Geschichte der Glasflasche erfahren möchten , finden Sie sie hier !

Seit 2020 ist das Pfand wieder in Kraft. Viele Startups, aber auch Lebensmittelgiganten wie Danone versuchen, es auf den neuesten Stand zu bringen. Eine Gegenleistung in Form von Antworten auf die Fragen, die sich die Menschen nach unseren Möglichkeiten stellen, unseren Abfall zu reduzieren und die Umweltverschmutzung zu begrenzen. Und ja, das Pfand ist viel besser für die Umwelt als recycelbare Verpackungen und Flaschen. Sie ist auch nie wirklich Teil einiger Bars, Restaurants und Festivals.

Es sind lokale Initiativen, die das Depot wieder auf den neuesten Stand bringen. Wir können unsere Partner „ Meine Flasche heißt Reviens “ erwähnen, Rebooteille in der Drôme, Jean Bouteille in Lille, Bout' à Bout ' im Pays de la Loire, Oc'Consigne in Occitanie, Uzaje in Paris oder sogar Les Retournées in Aquitanien .

Auf staatlicher Ebene wird das Pfand für die Wiederverwendung von Glas zunehmend berücksichtigt. Im Jahr 2018 berücksichtigte das von Edouard Philippe vorgeschlagene Konzept des „ Solidaritätspfandsdas Pfand für Recycling . Und im Februar dieses Jahres empfiehlt das Projekt „Klimarecht“ die Verwendung des Pfands zur Wiederverwendung bis 2025. Diese Richtlinien entsprechen dem Ziel der Bürgerklimakonvention, die es ist Treibhausgasemissionen bis 2030 um 40 % gegenüber 1990 zu reduzieren . Ein weiterer Schritt in die richtige Richtung!

Oé, „Botschafter“ des Schließfachs in Frankreich

Bei Oé haben wir sofort an das Flaschenpfand geglaubt. Aus diesem Grund haben wir als erste Weinmarke in Frankreich das Pfand wieder eingeführt. Wir arbeiten hart und mit vielen Partnern in ganz Frankreich daran, die Praxis auf nationaler Ebene zu entwickeln.

Oé legt die Kaution zurück

Wir wollten unbedingt, dass unsere Flaschen im Kreislaufbetrieb eingesetzt werden :

  • Sie kaufen Ihre Flasche Wein in einer der Partner-Verkaufsstellen, die das Pfand bereitstellt , der kleine Aufkleber zeigt die Pfandflaschen an,
  • Sie zahlen dem Lebensmittelhändler das Pfand , das Ihnen bei Lieferung der Flasche nach der Verkostung zurückerstattet wird,
  • Der Lebensmittelladen bewahrt Mehrwegflaschen auf, bis einer unserer Händler sie abholt,
  • Die Weinflaschen werden dann zu einer unserer Waschmaschinen gebracht, die sich darum kümmert, sie wie neu in den Pfandkreislauf zurück zu schicken.

Hier finden Sie alle Verkaufsstellen unserer Partner, die Schließfächer verwenden !

Die Vorteile Pfand versus Recycling

Recycling begrenzt Abfall, wenn das Pfand für die Wiederverwendung von Flaschen noch weiter geht: Es gibt keinen zusätzlichen Energieaufwand für die Herstellung neuer recycelter Flaschen. Wir wissen jetzt, dass eine Glasflasche bis zu 50 Mal gewaschen und verwendet werden kann. Es wäre eine Schande, es nach dem ersten Gebrauch zu zerstören. Was denkst du ?


Die ökologischen Vorteile der Lagerstätte

Wir haben es Ihnen bereits gesagt, Recycling ist sehr energieintensiv. Um das Glas zu schmelzen, heizen die Öfen auf eine Temperatur von 1500 Grad auf. Das Waschen von Flaschen spart fast 76 % Energie und verbraucht im Vergleich zum Recycling sogar 33 % weniger Wasser . Also, lasst uns Energie sparen und unsere Flaschen entsorgen, anstatt sie zu recyceln! Und wenn Sie bei Ihrer Waage nicht wissen, wie es geht, sprechen Sie zunächst mit Ihren Lebensmittelgeschäften, Geschäften, Weinhändlern und Restaurants in Ihrer Nähe über das Pfand, um sie zu ermutigen, ins Bad zu springen;)

Laut einer Studie von ADEME (The Ecological Transition Agency) aus dem Jahr 2018 reduziert das Waschen von Flaschen auch die Rate der erzeugten Treibhausgase . Mit weniger als 250 Kilometern zwischen Verkaufsstelle und Waschpunkt reduziert die Wiederverwendung von Glas die erzeugten Treibhausgase um 80 % im Vergleich zum Recycling. Am Ende verbraucht das Recycling von Glas 15-mal mehr Energie als die Wiederverwendung, was langfristig noch lange kein Tropfen auf den heißen Stein in Bezug auf den Klimawandel ist.

Auch an die Abfallwirtschaft soll gedacht werden, in Bars, Cafés und Restaurants hilft das Pfand in Frankreich, fast 500.000 Tonnen Müll pro Jahr zu vermeiden .

Die wirtschaftlichen Vorteile der Kaution

Die Wiederverwendung von Weinflaschen hat auch wirtschaftliche und finanzielle Vorteile, sowohl für den Käufer als auch für den Produzenten. Der Preis der Verpackung ist ein wichtiger Bestandteil eines Produkts. Mit der Anzahlung holen wir diesen Betrag zurück. Und wer regelmäßig guten Bio-Wein in der Mehrwegflasche kauft, spart am Monatsende ein paar Euro! Und ja, mit dem Pfand bei Oé zahlen Sie nur, was Ihnen schmeckt.

Für die Produzenten ist die Wiederverwendung von Flaschen auch weniger kostspielig als das Recycling . Das Recycling kostet für die Kommunen rund 35 Euro pro Tonne, während die Wiederverwendung von Glas nichts kostet, solange die Mehrwegflaschen wiederverwendet werden. Und das passt zu allen!


Die Vorteile der Kaution für die Gesellschaft

Das Pfand ist eine neue Konsumform und ein bürgerlicher und freiwilliger Ansatz , der gegen die Massenproduktion ankämpft . Es ist eine Kreislaufwirtschaft, die die Einrichtung von Waschzentren und die Schaffung von lokalen Arbeitsplätzen ermöglicht, die nicht verlagert werden können.

Unser Partner Rebooteile

Je kürzer die Wege zwischen dem Hersteller, der Verkaufsstelle und dem Waschzentrum sind, desto mehr werden die Umweltauswirkungen der Praxis reduziert. Einweg- und Wertstoffe erzeugen zum Beispiel in Sortierzentren viel Transport. Die Kaution gleicht dies mit einem eigenen Transportmittel aus. Aus diesem Grund basiert die Wiederverwendung auf einem Kurzschluss. Bei Oé reagieren wir auf diese Sorge um Konsistenz mit unseren lokalen Partnern:

  • Rebooteille und Meine Flasche heißt Rückkehr nach Auvergne-Rhône-Alpes
  • Einlieferung in Toulouse
  • Bordeaux-Gepäckaufbewahrung in New Aquitaine
  • La Consigne de Provence in der Region PACA

  • Die Wiederverwendung von Mehrwegflaschen zu fördern bedeutet, lokale Initiativen für die Verwaltung unserer Flaschen zu unterstützen. Wir bei Oé sind davon überzeugt, dass die Lagerstätte eine echte Rolle bei der Erhaltung unseres Planeten spielt. Wir sind stolz darauf, die erste Weinmarke zu sein, die sie auf den neuesten Stand gebracht hat und zu sehen, wie sie durch alle unsere Lebensmittelhändler, Weinhändler und Restaurantpartner zum Leben erweckt wird.


    Entdecken Sie hier alle unsere Schließfachpartner!

    Liquid error (product-grid-item line 107): product form must be given a product

    ab


    letzten Artikel

    Tirer un trait sur le Black Friday

    Tirer un trait sur le Black Friday

    Le Black Friday est un week-end noir pour l’environnement. Entre hausse du pouvoir d’achat et hausse du “pouvoir déchets” la frontière est mince...
    Le plan de sobriété gouvernement Macron

    Le plan de sobriété gouvernement Macron

    Après l’été vient l’hiver. Logique vous me direz. Comme vous le savez, on a eu un été (très) chaud, et pour aller dan...
    Oé enthüllt seinen neuen Flakon in Zusammenarbeit mit der französisch-polnischen Künstlerin Sonia Dubois

    Oé enthüllt seinen neuen Flakon in Zusammenarbeit mit der französisch-polnischen Künstlerin Sonia Dubois

    Dieses Jahr feiern wir die Biodiversität mit Sonia Dubois. Die Kunst, die Vögel, das Know-how von Sonia werden durch diese Flaschen zum Leben erweckt. Die Unendlichkeit der Biodiversität, ihre Schönheit und ihre Komplexität.

    In Verbindung stehende Artikel

    Das Pfand und die Wiederverwendung von Glasflaschen: Warum wir alle anfangen müssen!

    Das Pfand und die Wiederverwendung von Glasflaschen: Warum wir alle anfangen müssen!

    Anweisung zurücksetzen? Es muss gesagt werden, wir mussten einige Berge überwinden, um dorthin zu gelangen, aber es hat sich gelohnt, wenn man sieht, welche Begeisterung dieses Projekt bei Ihnen, bei unserer Community weckt. Jetzt, wo wir an den Start gehen, wollen wir Ihnen das Thema näher bringen und Sie dafür sensibilisieren, den Reflex des nachhaltigeren Konsums wiederzuentdecken.
    Oé, wir engagieren uns jeden Tag für den Planeten!

    Oé, wir engagieren uns jeden Tag für den Planeten!

    Heute, am 22.04.2021, ist Tag der Erde! Und was für eine großartige Gelegenheit, Ihnen von den Maßnahmen zu erzählen, die wir täglich ergreifen, um immer besser zu werden und unseren schönen Planeten zu schützen, damit er gelassener leben und einen friedlichen Ort für kommende Generationen hinterlassen kann.
    Oé, die erste Weinmarke in Frankreich, die das Pfand wieder einrichtet

    Oé, die erste Weinmarke in Frankreich, die das Pfand wieder einrichtet

    Das ist es, es ist zurück zur Schule! Und um mit dem richtigen Fuß zu beginnen, haben wir einige großartige Neuigkeiten, an denen wir seit Monaten arbeiten, um sie anzukündigen: Wir führen sie wieder ein Flaschenpfand im Weinbereich 👏🏻 Neben der Freude, die erste Weinmarke zu sein, die das Depot eingerichtet hat, ist es unser Ziel, uns auf die Kreislaufwirtschaft zu konzentrieren. und unseren CO2-Fußabdruck reduzieren .
    Älterer Post
    Neuerer Post
    Schließen (Esc)
    aufpoppen

    Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

    Altersüberprüfung

    Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

    Suchen
    Unsere Engagements
    Einkaufswagen
    Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
    Einkauf beginnen