Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Lebendiger Wein: Was ist das und was ist der Unterschied zu Natur-/Biowein?

Wir lieben Genießer. Diese Menschen, die das Leben in vollen Zügen genießen und uns zeigen, dass es nicht viel braucht, um ein Lächeln im Gesicht zu haben. Ein Glas Wein lässt normalerweise alle zustimmen, eine gute Zeit zu haben, also stellen Sie sich einen lebendigen Wein vor !

Lebendiger Wein, was ist das?

Wir versichern Ihnen gleich, lebendiger Wein kommt nicht aus der Flasche und geht von alleine los, wenn wir über das Leben sprechen, sprechen wir über das Leben und die Natur!

Definition von lebendigem Wein

Ein lebendiger Wein ist ein Wein , der sich bewegt , der sich entwickelt , der wie die Natur spontan und unberechenbar ist . Ein lebendiger Wein ist ein natürlicher Wein, der lebendig oder frei genannt wird, weil der Winzer ihn sich ausdrücken lässt, ohne Zusatzstoffe und Chemikalien hinzuzufügen .


Auch wenn es nur wenige in Frankreich gibt, sind Winzer mit der Philosophie des natürlichen Weins leidenschaftlich an der Rebe interessiert und engagieren sich sehr für den Kampf gegen den übermäßigen Einsatz von chemischen Pflanzenschutzmitteln und nicht natürlichen Einträgen . Für sie ist Wein mehr als ein Getränk und die Rebe mehr als ein Strauch, und sie haben Recht. Ja, das sind Produkte der Erde, die mit Liebe gehegt und gepflegt werden müssen. Pierre Jancou , ein berühmter Schweizer Koch und leidenschaftlicher Verfechter der rohen und natürlichen Küche, hat insbesondere ein Buch mit dem Titel „ Vin Vivant “ geschrieben, um über seine bedingungslose Liebe zu diesen Weinen voller Charisma zu sprechen und leidenschaftliche Winzer hervorzuheben .


Die Herstellung von lebendigem Wein

Die Winzer, die Naturwein herstellen, haben sich in einer Vereinigung namens AVN (Association des Vins Nature) zusammengeschlossen , mit der sie Verhaltensregeln für die Herstellung ihres Weins festgelegt haben. Die Winzer teilen ihr Know-how , ihre Techniken und arbeiten in völliger Transparenz . Naturweine haben wie biodynamische Weine , Bioweine oder auch konventionelle Weine genaue Spezifikationen , sind aber nicht von Labels wie Demeter für biodynamische Weine oder AB für Bioweine umrahmt .


Wenn man liebt, zählt man nicht, und bei Naturweinen ist es noch einfacher, man muss nicht zählen, weil die Winzer einfach keine Inputs hinzufügen . Viele Winzer filtern und filtern den Wein nicht , was ihm ein trüberes Aussehen verleiht. Es ist eine Entscheidung dieser Winzer, die einen Wein anbieten, der weniger „sexy“, aber viel natürlicher in der Flasche und sehr gut im Mund erscheint ! Und wie sagt man so schön, beurteile ein Buch nicht nach seinem Einband.


Herkömmliche Weine werden in der Regel mit vielen Inputs, einschließlich Schwefel , vinifiziert . Bei konventionellen Weinen sind die Sulfitwerte sehr hoch , bei Naturweinen war die Lösung radikal, die Dosierungen werden mindestens durch fünf geteilt und manche Weine enthalten gar keine . Damit sich Winzer solche Leistungen leisten können, müssen ihre Trauben perfekt sein.


Wie Christian Chaussard , ein sehr engagierter Winzer, sagte: „Wenn wir ausgewogene Trauben haben, gibt es keinen Grund, sie durch Zugaben aus dem Gleichgewicht zu bringen .Sie sind daher saubere Weine , fern von jeglichen chemischen Eingriffen und gesundheitsschädlichen Zusätzen. Und das lieben wir bei Oé!

Warum lebendigen Wein trinken?

Bei Oé sprechen alle Gründe dafür, sich ein Glas Bio-Wein zu gönnen, denn Genuss kann man nicht verweigern. Wir versichern Ihnen, dass wir unsere Weine immer in Maßen verkosten. Ein lebendiger Wein ist ein Wein voller Geschichte und Geheimnisse... Ein weiterer Grund, in seinem Nektar zu schwelgen.

Die Harmonie zwischen Wein und Land

Wir respektieren die Arbeiter und die Liebhaber ihres Landes sehr. Wir haben das Bild der alten Bauern vor Augen, die ihre Felder pflegen wie ein Kind. Viele Weingüter werden von Generation zu Generation weitergegeben. Sie stellen mehr als einen Weinberg dar , es ist ein echtes sentimentales Erbe, historisches Gepäck, ein Land der Liebe und Harmonie zwischen Mensch und Natur.


Die Philosophie der Biodynamik bekommt ihre volle Bedeutung, wenn Sie ein Naturliebhaber sind. Folgen Sie den Mondzyklen , verbieten Sie chemische Pestizide, schaffen Sie ein natürliches Ökosystem , damit die Reben und ihre Umgebung zusammenarbeiten . Wie im ökologischen Weinbau verzichten wir auch im konventionellen Weinbau auf die kurzfristige Erleichterung, die chemische Pflanzenschutzmittel bieten , um einen nachhaltigen und gesunden Boden zu erhalten.


Wenn Sie mehr über Biodiversität erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen diese wenigen Artikel:

  • TROCKENSTEINWÄNDE UND -STEINE: UNTERKÜNFTE FÜR BIODIVERSITÄT
  • DIE HILFSMITTEL, EINE NATÜRLICHE ARMEE ZUM SCHUTZ DER REBE
  • DIE ROLLE VON HÄNGEN, GRABEN UND ENTWÄSSERUNGSKANÄLEN IN WEINBERGEN
  • KÄMPFEN WIR FÜR DEN SCHUTZ EINSAMER BÄUME
  • FEUCHTGEBIETE, EIN VERBÜNDETER FÜR BIODIVERSITÄT UND REBEN



  • Liquid error: product form must be given a product

    ab



    Um vom Wein leben zu können, geben die Winzer der Arbeit des Menschen und seiner Hände den Vorrang. Auf den Parzellen der Reben hat die Maschine nichts zu suchen und die Lese erfolgt per Hand . Es ist ein langfristiger Job, aber wie sagt man so schön, nach der Anstrengung, dem Komfort und Ihrem Glas Bio-Wein . Mit Stolz und Liebe entstehen natürliche Weine , lebendige Weine , die das Terroir und die Trauben voll zum Ausdruck bringen .


    Frankreich ist voll von großartigen Weinregionen, die alle ihre eigenen Besonderheiten haben und dem Wein , der auf ihrem Land produziert wird, eine besondere Typizität verleihen . Nutzen wir es!


    Entdecken Sie unseren Artikel über die Champagne, eine wichtige Weinregion in Frankreich.

    Der gute natürliche Geschmack von Bio-Wein

    Haben Sie schon einmal den Geschmack eines guten frisch gepressten Orangensaftes mit dem eines Saftes aus dem Supermarkt verglichen? Nun, es gibt kein Foto, nichts kann mit dem guten Geschmack echter Dinge mithalten .


    Für lebendigen Wein ist der Ansatz der Winzer derselbe. Sie wollen den natürlichen Geschmack der Traube so gut wie möglich wiedergeben, wenn sie vinifiziert wird und nicht durch Dutzende von Inputs zerkleinert wird . Einige Hersteller fügen Tannine künstlich hinzu, um dem Gaumen mehr Konsistenz zu verleihen, oder geben Holzspäne in die Fässer, um dem Wein mehr Charakter zu verleihen. Bei Naturweinen kommt es nicht darauf an, den Wein zu verfälschen oder seinen Geschmack zu betrügen. Sie werden auch freie Weine genannt, weil sie sich natürlich ausdrücken können, ohne von äußeren Elementen getäuscht zu werden.


    Natürlicher Wein entwickelt sich im Laufe der Zeit schnell und ist sehr empfindlich gegenüber seiner Umgebung , wodurch er weniger stabil und schwieriger zu lagern und zu transportieren ist . Diese Weine sollen den Genuss des Lokalen, der Gegenwart und des Natürlichen übersetzen.


    Engagierte Winzer zeigen mit kleinen Cuvées stolz die Farben von Nischenweinen gegenüber Massenweinen.



    Gönnen Sie sich unsere Auswahl an Rotweinen, Weißweinen und Roséweinen . Unsere guten Bio-Weine werden engagiert und Hand in Hand mit unseren Winzern produziert .

    Entdecken Sie unsere Weine Côtes-du-Rhône , Languedoc , Bordeaux , Vaucluse Fürstentum Orange und Mittelmeer der Provence .

    Schließen (Esc)
    aufpoppen

    Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

    Altersüberprüfung

    Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

    Suchen
    Unsere Engagements
    Einkaufswagen
    Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
    Einkauf beginnen