Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Weißwein für eine Marquisette

Die Marquisette ist ein sehr beliebtes Getränk im Südosten Frankreichs. Es ist ein sehr guter Cocktail, der besonders in Ardèche, Haute-Loire, Hautes-Alpes, Drôme, Isère probiert werden kann. Es wird häufig auf beliebten Bällen gegessen, die in der Stadt oder im Dorf organisiert werden. Dieses frische und köstliche Getränk ist nach verschiedenen Rezepten erhältlich, die aus Zitrusfrüchten wie Zitronen-, Grapefruit- und Orangensaft bestehen. Weißwein , Crémant und Mineralwasser sind ebenfalls Bestandteile dieses Rezepts. Dieses von allen geschätzte Getränk, ob im Winter oder im Sommer, erfüllt sich nicht mit jeder Art von Weißwein .

Welcher Weißwein für Ihre Marquisette?

Die Marquisette wird traditionell aus Weißwein hergestellt, aber welche sollte man wählen, um die fruchtigen Aromen dieses Getränks zu verstärken? Trockener Weißwein ist ideal für die Zubereitung dieses Cocktails. Weißwein ist nämlich ein Wein, der durch die alkoholische Gärung des Mosts von Trauben mit ungefärbtem Fruchtfleisch und weißer oder sogar schwarzer Haut hergestellt wird. Er wird so hergestellt, dass er am Ende der Weinbereitung seine schöne durchscheinende gelbe Farbe (bekannt als Weinmantel ) behält. Weißwein wird üblicherweise aus weißen Trauben hergestellt, darunter Chardonnay , Sauvignon, Riesling, Tokay, Sherry oder Sauternes. Auch Pinot Noir, eine Rebsorte mit farbigem Fruchtfleisch, kann der Winzer zur Herstellung von Weißwein verwenden. Dies ist bei Champagner der Fall, der auch zur Herstellung einer Marquisette verwendet wird.

Trockene Weißweine , die aus der vollständigen Vergärung des Mostes resultieren, sind für eine Marquisette unerlässlich. Warum trockener Weißwein für eine Marquisette? Ob aromatisch oder spritzig, trockener Weißwein eignet sich hervorragend für die Herstellung einer Marquisette. Unter den trockenen Weißweinen gibt es Schaumweine , Süßweine und Süßweine . Entscheiden Sie sich zum Beispiel für einen trockenen Bordeaux . Die trockenen Weißweine dieser Appellation werden im Allgemeinen in der Gironde produziert. Ihr Alkoholgrad liegt zwischen 10 und 13°C bei einem Restzuckergehalt von weniger als 4g/l. Das trockene Bordeaux -Weinbaugebiet umfasst 6.500 ha und produziert durchschnittlich 383.000 hl Wein pro Jahr.

Das Rezept für eine gute Marquisette

Für eine Marquisette benötigen Sie:

  • 2 Äpfel,
  • 2 Bananen,
  • 1,5 kg Orangen,
  • 5 Zitronen,
  • 75 cl weißer Rum,
  • 4,5 Liter trockener Weißwein,
  • 4,5 Liter Limonade,
  • 2,5 Liter Sekt,
  • 1 kg Rohrzucker.

Am Abend die Zitronen und Limetten waschen und in kleine Stücke oder dünne Spalten schneiden. Sobald es fertig ist, in eine Salatschüssel geben und geschnittenes Obst mit trockenem Weißwein, Zucker und Pulco-Zitrone beträufeln. Mischen und fast 12 Stunden mazerieren lassen und Perrier, Schaumwein und Crémant kühl stellen.

Als Aperitif den Crémant und den Perrier dazugeben und die Marquisette mit einer Schöpfkelle und in den Cocktailgläsern servieren. Um etwas mehr Geschmack hinzuzufügen, fügen Sie Basilikum- und/oder Minzblätter hinzu. Glas kurz vor dem Servieren mit Zitrone und Zuckersirup glasieren. Reiben Sie dazu die Ränder des Glases mit einer Zitronenscheibe ein und tauchen Sie diesen Rand dann in eine Platte mit Zucker.

Marquisette-Rezept mit einem trockenen Weißwein aus Burgund

Burgunder trockener Weißwein eignet sich auch perfekt für die Herstellung einer Marquisette. Zum Beispiel für 10 Personen oder eine Flasche trockener Weißwein Burgunder, 600 g Kristallzucker, 1 kg Bio-Zitronenscheiben. Mischen Sie diese Zutaten und lassen Sie sie über Nacht mazerieren. Am nächsten Tag die Zitronenscheiben abseihen und aufbewahren. Stellen Sie zum Zeitpunkt des Service eine Flasche Crémant oder eine Flasche Champagner bereit. Stellen Sie auch eine Flasche Perrier auf und servieren Sie ihn gut gekühlt, indem Sie die zuvor eingelegten Zitronenscheiben hinzufügen.

Andere Rezepte ähnlich wie Marquisette

Der Spritzer

Es ist ein traditioneller Cocktail aus Campari Sprudelwasser und trockenem Weißwein. Sein Ursprung geht auf das Jahr 1815 zurück, als die Österreicher in den venezianischen Kanton kamen. Sie fanden die italienischen Weine trocken und beschlossen, Sprudelwasser hinzuzufügen, dem die Italiener ihren Campari mischten.

der kir

Dieser Cocktail aus Bourgogne Aligoté war einer der Aushängeschilder des Bürgermeisters von Dijon, Felix Adrien Kir. Das Getränk, das bis 1951 Blanc-Cassis hieß, erhielt einen neuen Namen: Kir.

Neben diesen verschiedenen Cocktails gibt es auch leckere Rezepte für Sangria, Communard, Jacqueline und Ypocras.

Entdecken Sie das Angebot an Bio-Weinen von Oé

Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen