Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Einkaufsführer für Bio-Wein: Wo kann man Bio- oder biodynamischen Wein kaufen?

Erfahren Sie mehr über Bio-Wein

Einkaufsführer für Bio-Wein

Als wahre Revolution in der biodynamischen Landwirtschaft gesellt sich der Bio-Wein zu dieser in Frankreich so geschätzten „biologischen“ Lebensweise.

Ein außergewöhnlicher Wein, der die Aufmerksamkeit aller Önophilen auf sich zieht, die eine gute Flasche suchen. Es zu erwerben ist eine Kunst, deren einzige Befriedigung darin besteht, ein Glas zu probieren oder es einer Sammlung hinzuzufügen. Sie finden Bio-Wein in allen Regionen Frankreichs: Burgund, Languedoc Roussillon , Côtes-du-Rhône, Bordeaux , Loire, Champagne etc... und alle Appellationen . Das Klima, die Reben, die Böden, auf denen sie sich entwickeln, die ausgewählten Rebsorten sind ebenso viele Merkmale, die die Besonderheiten jedes einzelnen Weins ausmachen.

Liquid error: product form must be given a product

ab


Die Qualität von Bioweinen muss nicht mehr nachgewiesen werden . Wir finden sogar, dass sie als bessere Weine angesehen werden, wenn sie blind verkostet werden. Kein Wunder, wenn man weiß, wie viel die Winzer, die das Land auf diese Weise bearbeiten, in die Umwelt, in die Biodiversität und in die Gesundheit aller investieren. Neben geschmacklicher Qualität setzen sich Bioweine für eine Bewirtschaftung des Bodens im Einklang mit der Umwelt ein. Die Praktiken respektieren die Fauna und Flora.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Weinen, die chemische Düngemittel enthalten, sind Bioweine gesund und sauber für die Umwelt, da sie ohne chemische Pestizide hergestellt werden. Bei Oé werden alle Weine Hand in Hand mit unseren Oé-Winzern produziert. Sie haben Weinberge in ganz Frankreich und produzieren biologischen , veganen und pestizidfreien Wein. Um sicherzustellen, dass die Weine keine Pestizidrückstände aufweisen, lassen wir sie vom unabhängigen Labor Capinov analysieren. Sie werden auf 425 Moleküle getestet und müssen auf jedes negativ reagieren.

Was auch immer Ihre Motivation beim Kauf von Bio-Wein ist, die Auswahl der Flasche, die Sie genießen oder sammeln möchten, respektiert immer bestimmte Regeln. Die Weinflaschen, die Sie kaufen, sind auf Ihren Geschmack zugeschnitten. Wenn Sie Ratschläge zu Speisen und Weinpaarungen wünschen, schreiben Sie uns an hello@oeforgood.com , das Team berät Sie gerne über die besten Weine für den Anlass. Ob Geburtstag, Hochzeit, Einweihungsparty oder einfach nur ein kleiner Abend mit Freunden, unsere Bio-Weine werden Ihre Speisen erfreuen!

Ich entdecke leckere Flaschen Bio-Wein!

Ob Sie Rotwein, Roséwein, Weißwein, einen großen Wein, einen aromatischen , fruchtigen und delikaten Wein bevorzugen, bei Bio-Weinen werden Sie bei Bio-Rotwein, -Weißwein und -Rosé fündig.

Wie wählt man einen guten Bio-Wein aus?

Über das Design der Flasche hinaus erfolgt die Auswahl Ihres Bio-Weins zunächst anhand des Etiketts . Das Etikett ist mehr als ein Quadrat der Eleganz, es ist eine Sammlung von Informationen, die das Wesentliche über alles, was Sie über Ihren Wein wissen müssen, aufzeigt. Sie wählen ihn nach seiner Eleganz, seinen Appellationen und seinen Rebsorten aus.

Bio-Angabe

Das Vorhandensein der Labels AB , Ecocert , Demeter , Nature & Progrès ,SIVCBD , Biodyvin… beweist, dass der Weinberg die von der zuständigen Behörde festgelegten Spezifikationen erfüllt hat . Das sind Gütesiegel, auf die Sie sich mit geschlossenen Augen verlassen können. Sie alle erfüllen genaue und mehr oder weniger anspruchsvolle Spezifikationen bezüglich der zugelassenen Dosierungen von Pestiziden. „Pestizid“ bedeutet „das die Pest tötet“ und ist nicht immer chemischer Natur. Zum Beispiel gilt die Bordeaux-Mischung als natürliches Pestizid, da sie aus Kupfer besteht und ein Spurenelement ist.

Zwischen diesen Bio-Siegeln, Bio-Zertifizierungen und anderen AOCs ist es schwierig zu wissen, auf welche Zertifizierung man sich beim Kauf beziehen soll. Eine Überprüfung der Einzelheiten dieser Indikationen ist daher erforderlich.

  • AB : Diejenigen, die aus Bio-Trauben hergestellt werden, haben das AB-Label (biologischer Landbau) auf ihren Flaschen. Dies ist ein Beweis dafür, dass der Wein die Spezifikationen des ökologischen Landbaus respektiert und keine Chemikalien verwendet . Der ökologische Landbau ist eine Produktionsweise, die den Einsatz von synthetischen Chemikalien und GVO ausschließt. Sein Ziel ist es, lebende Organismen und ihre Umwelt besser zu respektieren . Es zielt darauf ab, die Produktion global zu steuern, indem das Agrosystem, die Biodiversität, Bodenaktivitäten und biologische Kreisläufe gefördert werden.

Erfahren Sie mehr über Oé Bio-Rotweine!

  • Ecocert : Das Vorhandensein des Ecocert-Labels auf einer Flasche zertifiziert die Produktion nach den Standards des ökologischen Weinbaus.
    Mit anderen Worten, es beweist die Verwendung ausschließlich natürlicher Produkte für den Anbau von Trauben und Wein in allen Phasen der Weinherstellung.

  • Demeter : Nur Weine aus biologisch-dynamischen Trauben haben dieses Label.
    Das Ziel des biodynamischen Winzers ist es daher , Authentizität herzustellen, insofern die biodynamische Bewirtschaftung es ermöglicht, das Potenzial des Weinbergs optimal zu entfalten . Die Biodynamik ist so naturnah wie möglich und zielt darauf ab, den Austausch zwischen der Pflanze und ihrer Umwelt zu intensivieren , um die Qualität der Trauben und damit des Weins zu verbessern .
    Die Biodynamik ist reichhaltig und wir raten Ihnen dringend, wenn Sie ihre Prinzipien besser entdecken möchten, das Buch „35 Fragen zur Biodynamik“ von Antoine Lepetit de la Bigne zu lesen.
  • Natur & Fortschritt : Dieses Etikett bestätigt den biologischen Charakter der verwendeten Trauben. Darüber hinaus schreibt es Regeln für die manuelle Ernte und die Gärung vor, bei der nur Traubenhefen verwendet werden dürfen.

  • SIVCBD : Wie Demeter zertifiziert auch der SIVCBD (International Union of Winegrowers in Bio-Dynamic Culture) die Produktion aus biodynamischen Trauben . Das Vorhandensein des Biodyvin-Etiketts auf einer Flasche ist ebenfalls ein Qualitätsmerkmal.

Es gibt auch eine Kategorie von Weinen, denen keine oder nur wenige Inputs hinzugefügt werden : Dies sind Naturweine oder Naturweine. Naturweine können Rotweine, Weißweine, Schaumweine oder Roséweine sein.

Entdecken Sie die Bio-Weine von Oé!

Kategorie Biowein

Auf dem französischen Markt werden Bioweine in VSIG (Wein ohne geografische Angabe), IG (Wein mit geografischer Angabe) und IGP (Wein mit geschützter geografischer Angabe) kategorisiert.

GIs und IGPs wie VDP (Vin De Pays) garantieren eine gewisse Homogenität, da die Trauben aus derselben Provinz oder Region stammen. Die VDT (Vin De Tables) sind Weine für den allgemeinen Verzehr, meist ohne geografischen Ursprung. VSIG-Bioweine dürfen die Verkehrsbezeichnung „prickelnd“, „süß“, „prickelnd“… führen.

Diese wird bei IG-Weinen durch „geschützte Ursprungsbezeichnung“ oder „kontrollierte Ursprungsbezeichnung“ und bei IGP-Weinen durch „geschützte geografische Angabe“ oder „vin de pays“ ersetzt. Diese Appellationen gelten für Weißwein, Rosé und Bio-Rotwein.

Es gibt auch die AOC „Appellation d’Origine Contrôlée“. Im Weinbereich entspricht dieses Etikett einem Wein, der nach dem in diesem geografischen Gebiet anerkannten Know-how hergestellt wird. Wie die Bio- oder biodynamischen Labels sind die Spezifikationen sehr streng und die Winzer müssen sie respektieren, um ihre AOC zu behalten.

Der Jahrgang

Der Jahrgang kann auf der Flasche erscheinen. Wenn dies erwähnt wird, bedeutet dies, dass 85 % der Ernten aus dem angezeigten Jahr stammen . Unterhalb dieses Prozentsatzes hat der Wein kein "zugewiesenes" Jahr, da er das Ergebnis einer mehrjährigen gemischten Ernte ist.

Stammt der Wein aus mehreren Ernten, erscheint kein Datum. Wein kann kein Jahrgang sein. Das Datum ist der Jahrgang des Weins. Dies ist bei Brut-Champagner ohne Jahr (BSA) der Fall. In der Regel verleiht der Jahrgang dem Wein oder Champagner, der ihn trägt, ein gewisses Prestige.

Der Alkohol- und Zuckergehalt

Der alkoholische Charakter wird auf dem Etikett beurteilt . Süßweine wie trocken-fruchtige Provinzweine oder Weine aus dem Südwesten haben einen hohen Alkoholgehalt. Der Alkoholgehalt ermöglicht dem Verbraucher eine Vorstellung von der Stärke des Getränks, das er während des Essens servieren wird.

Speziell bei Schaumweinen wird der Zuckergehalt auf dem Etikett angegeben . Abhängig davon wird die Angabe Rohnatur, Nulldosierung, Roh, Extratrocken, Trocken oder Mild vorhanden sein. In trockenen Weißweinen sind weniger als 2 Gramm Zucker pro Liter oder etwa 0,2 % Zucker enthalten. Trockene Schaumweine enthalten zwischen 17 und 35 Gramm Zucker pro Liter Wein. Die Zuckerdosierung bestimmt, ob ein Wein trocken, roh oder süß ist.

Andere Indikationen

Auf der Flasche ist noch die Herkunft ablesbar (Wein aus Frankreich, Wein aus der Europäischen Gemeinschaft etc.); das Nennvolumen, der Name des Abfüllers; die Chargennummer (mit vorangestelltem L); Allergene („enthält Sulfite“); die Gesundheitsbotschaft (Piktogramm, das eine schwangere Frau in einem durchgestrichenen Kreis darstellt oder eine beschreibende Botschaft)… und auch die Rebsorten der Weine ( Rebsorte ) wie: Grenache, Syrah, Pinot Noir , Merlot, Cabernet-Sauvigno n, für Rotweine; Marsanne, Roussanne, Viognier, Grenache blanc für Weißweine usw. All diese Angaben ermöglichen es Ihnen, mehr über das Produkt zu erfahren, das Sie probieren werden.

Wo kann man guten Bio-Wein kaufen?

Der Bio-Umsatz wächst in Frankreich seit mehreren Jahren stark.

Angeregt durch viele Weinmessen und spezielle Websites, ganz zu schweigen von einer besseren Präsenz in den Kellern, gibt es jetzt mehrere Orte, an denen Sie in Ruhe einen Biowein von höchster Qualität erhalten können.

Ich entdecke leckere Flaschen Bio-Wein!

  • Die Höhlen

Mittlerweile haben sie eine sehr große Auswahl. Im Vergleich zu Supermärkten finden Sie in Weingütern meistens einen besseren Service. Ihre Weinhändler beraten Sie bei der Wahl der Appellationen, führen Sie nach Ihren Rebsortenpräferenzen und lassen Sie bestimmte Cuvées vor dem Kauf verkosten.

  • Lebensmittelgeschäfte

Neben einer Vielzahl von Lebensmittelprodukten bieten immer mehr von ihnen Bulk-, Bio- und Zero-Waste-Produkte an. Bei Oé wurde das Pfandfach auf den neuesten Stand gebracht und viele Lebensmittelgeschäfte konnten von diesem System zur Mehrwegflaschennutzung überzeugt werden.

  • Messen für Bio-Wein

Die Bio-Weinmesse ist eine großartige Gelegenheit, einen Qualitätseinkauf zu tätigen , denn Sie werden eine große Auswahl von Marken entdecken, die auf Bio-Weine spezialisiert sind. Die Weinmessen sind kurzlebig und das Angebot entwickelt sich mit jeder neuen Ausgabe. In den Regalen finden Sie trockene, fruchtige, mineralische Weine.

  • Händlerseiten

Der Weinmarkt im Internet hat in letzter Zeit eine bemerkenswerte Expansion erfahren, und auch der Stil der Bioweine profitiert sehr von dieser neuen Situation. Beim Online-Kauf haben Sie Zugriff auf eine große Auswahl an Bio-Weinen. Das Angebot ist konsistenter und es wird einfacher, eine Wahl zu treffen, die richtige Wahl zu treffen, indem man verantwortungsvollen Wein kauft.

Entdecken Sie die Bio-Weine von Oé!

Und schließlich können Sie sich im Restaurant auch zu guten Weinen beraten lassen. Die Sommeliers beraten Sie bei der Auswahl der am besten geeigneten Speisen-Wein- Paarung nach Ihrem Geschmack. Wenn Ihnen der Wein gefällt, können Sie ihn beim Winzer oder auf einer E-Commerce-Website bestellen, die ihn anbietet.

Ich entdecke die Oé-Partnerrestaurants

Um guten Wein zu kaufen, ist es am besten, eine Flasche zu probieren, um sicher zu sein, verführt zu werden. Sie können sich auch auf die Rebsorten beziehen, die Sie mögen, wie Cabernet-Sauvignon , Syrah, Mourvèdre für Rotwein ; Zum Beispiel Marsanne, Viognier und Grenache blanc für Weißwein .

Um mehr zu erfahren, LESEN SIE Alles über Biodynamik

Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen