Das Oé-Team bietet Lieferung ab 6 bestellten Flaschen an!

Die Farben des Weins

Alles über Weinkleider

Ob es sich um ein Gericht oder ein Getränk handelt, das, was die Augen sehen, ist sehr wichtig und löst das Verlangen aus.

In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Farben des Weins . Auf diese Weise können Sie zur Verkostung und Wertschätzung eines Weins gelangen, den Sie noch nie probiert haben.

Weinkleider

Der Rotwein

Die Farbe eines Rotweins kann von Himbeere bis Granat reichen . Sie können auf einen Rotwein mit kirschroter, rubinroter, violetter oder violetter Farbe stoßen. Diese Farbe kann sich mit dem Alter des Weins in Richtung Fliese verwandeln. Damit Sie Ihre Wahl guten Gewissens treffen können, finden Sie hier einen Artikel zur Rotwein-Wahl .

Liquid error: product form must be given a product

ab


Rotwein Farbe

Der Weißwein

Bei den Weißweinen und Weinen mit einer helleren Farbe wie Champagner, Schaumwein oder Perlwein kann die Farbe von gelbgrün bis rot reichen . Ein Weißwein kann eine strohgelbe, grüngoldene, blassgoldene, gelbgoldene, goldene, altgoldene, helle Bernstein- oder dunkle Bernsteinfarbe annehmen.

In der Weißweinkollektion gibt es trockene Weißweine und Süßweine, die zu einer mehr oder weniger blassen Farbe neigen. Süßweine haben eine Farbe, die von goldgelb bis bernsteinfarben reichen kann.

Es ist klar, dass die zur Weinherstellung verwendeten weißen Trauben nur Getränke mit hellen Farben ergeben und die schwarzen Trauben Rot- und Roséweine ergeben. Der Weinherstellungsprozess kann jedoch dazu führen, dass die Trauben an Farbe verlieren, und als Ergebnis können schwarze Trauben Weißwein ergeben. Es ist also nicht nur die Farbe der Traube, die auf dem Kleid spielt.

Weißwein ist nicht immer trockener Weißwein , es können auch süße Weißweine oder süße Weißweine zu den Süßweinen gehören.

Farbe-Wein-Weiß

Rosa Wein

Roséwein wird nicht durch Mischen von Rotwein und Weißwein gewonnen. Zugegeben, es gibt bestimmte Rosé-Champagner, die aus diesem Verfahren gewonnen werden, aber diese werden Blended Rosés genannt.

Liquid error: product form must be given a product

ab


Die Farbe von Roséwein wird durch den gleichen Vinifizierungsprozess wie die von Rotwein erhalten . Seine Farbe bleibt jedoch heller, da der Saft kürzer mit den Traubenschalen in Kontakt bleibt. Bei Rotwein bleibt der Saft 2 bis 3 Wochen lang mit der Schale der Trauben in Kontakt, während dieser Prozess bei Roséwein 2-3 Stunden bis 24 Stunden im Allgemeinen dauert.

Roséwein kann eine sehr helle Farbe und eine intensivere Farbe haben, sogar ein helles Rot. Diese Nuance lässt sich durch die Techniken der Weinbereitung erklären. Der Roséwein mit einer sehr klaren Farbe hat sicherlich eine Direktpressung durchlaufen, die darin besteht, die schwarzen Trauben direkt zu pressen und den Saft wie einen Weißwein zu vinifizieren.

Diese Techniken verleihen dem Roséwein zusätzlich zu dieser helleren Farbe eine Frische und eine zunehmend aromatische Note . Einige Roséweine werden wie Rotweine vinifiziert, das heißt, die Mazeration erfolgt in Fässern, wodurch die Farbe des Rosés intensiver wird.

Roséwein

Festliche Weine

Um mehr über festliche Weine, insbesondere Champagner , Sekt und Sekt zu erfahren, lade ich Sie ein, diesen Artikel zu lesen, der sich mit diesem Thema befasst .

Was gibt dem wein die farbe

Die Rebsorte, insbesondere die Rebsorte, ist der Hauptparameter, der dem Wein seine Farbe verleiht . Pinot Noir oder Grenache zum Beispiel sind schwarze Trauben und ihre Schale bringt Farbe ins Getränk. Diese roten Rebsorten ergeben im Allgemeinen Rotwein, aber die Intensität kann immer noch variabel sein.

Syrah oder Cabernet Sauvignon , wie sie am linken Ufer zu finden sind, haben hellere Schalen und ergeben Rotweine. Auch das Klima beeinflusst die Farbe des Getränks: Wenn der Wein in einer kühlen Umgebung gereift wird, wird seine Farbe im Allgemeinen heller.
Es ist jedoch zu beachten, dass diese Regel nicht absolut ist, da andere Elemente mit dem Klima spielen können, insbesondere die Ausrichtung zur Sonne und die Höhe. Diese anderen Parameter können die Farbintensität des Weins beeinflussen.

Die Weinbereitung ist auch einer der Parameter, die dem Wein Farbe verleihen . Ein Wein, der eine intensive rote Farbe hat, hat sicherlich einen stärkeren Extraktionsprozess durchlaufen.

Bestimmte Techniken wie Pigeage oder Umpumpen können auch mehr Farbe in den Wein bringen. Züchtung und Alterung werden ebenfalls eine Rolle spielen , sodass sich Rotweine mit einer violetten Farbe auch mit zunehmendem Alter in Richtung Granatton entwickeln.

Wenn die großen Weine, die mit Sorgfalt und mit weniger chemischen Produkten hergestellt werden, mit der Zeit dunkler werden, ist dies bei Industrieweinen nicht der Fall. Tatsächlich verursachen einige Chemikalien Pigmentverlust.

Rote Trauben für Weißwein

Diese Aussage mag Ihnen paradox erscheinen, aber aus roten Trauben kann man Weißwein machen.

Um dieses Ergebnis zu erzielen, wenden sich die Winzer an, um eine Mazeration der Schalen mit dem Saft zu vermeiden . Dies ist die Technik, die verwendet wird, um Champagner mit roten Rebsorten wie Pinot Noir und Pinot Meunier zu haben. Rotwein herzustellen hingegen ist eher unmöglich.

Mit weißen Trauben ist es jedoch möglich, ein Getränk mit einer orangefarbeneren Farbe zu erhalten. Dafür verwenden die Winzer eine verlängerte Schalenmazeration, die darin besteht, den Most von weißen Trauben während der Mazeration mit den Schalen für einen längeren Zeitraum zu belassen. Um mehr Färbungen mit Weißwein zu haben, können Sie das Experiment versuchen, indem Sie ihn einige Jahrzehnte reifen lassen. Sie haben keine intensive rote Farbe, aber die gelbgrüne Farbe kann orange werden.

Was ist mit gelbem Wein?

Zu beachten ist, dass Gelbwein ausschliesslich im Jura produziert wird . Um sie zu gewinnen, wenden die Winzer dieser Region eine spezifischere Züchtungstechnik an.

Für die Reifung benötigen diese Weine mindestens 6 Jahre und 3 Monate und entwickeln so ihre goldene Farbe. Auch beim Öffnen einer Flasche Gelbwein riecht man einen Geruch, der an Walnüsse, Curry oder Haselnüsse erinnert. Diese Emanation ist auf eine chemische Verbindung namens Sotolon zurückzuführen, die auch den Geschmack des Getränks verbessert.

Liquid error: product form must be given a product

ab


Schließen (Esc)
aufpoppen

Verwenden Sie dieses Popup, um ein Anmeldeformular für eine Mailingliste einzubetten. Alternativ können Sie es als einfachen Aufruf zum Handeln mit einem Link zu einem Produkt oder einer Seite verwenden.

Altersüberprüfung

Indem Sie auf die Eingabetaste klicken, bestätigen Sie, dass Sie alt genug sind, um Alkohol zu konsumieren.

Suchen
Unsere Engagements
Einkaufswagen
Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen